Update KB3022827

Windows 10 Patch sorgt für Office-Abstürze

Das Update KB3022827 für Windows 10, das im Rahmen des Patch Days ausgeliefert wurde, sorgt bei vielen Nutzern für Abstürze von Microsoft Office. Der Workaround ist umständlich.

Windows 10

© Microsoft/Screenshot

Ein Windows-10-Update sorgt bei vielen Nutzern für Abstürze von Office.

Microsofts Patch-Day sorgt für Probleme: Der Hotfix KB3022827, der im Rahmen der Windows-Updates an Nutzer von Windows 10 verteilt wurde, sorgt für Ärger. Betroffen sind User der Technical Preview mit der Build-Nummer 9879.

Nach Installation des Sicherheitspatches lässt sich Microsoft Office nicht mehr starten oder es stürzt im laufenden Betrieb ab. Der einzige Workaround wurde von Gabriel Aul, Chef des Windows Insider Program, auf Twitter veröffentlicht und ist nach eigener Aussage "schmerzhaft".

So muss zuerst Office deinstalliert werden, bevor man den Hotfix KB3022827 aufspielen kann. Erst danach kann man Office wieder installieren und problemlos verwenden. Zunächst sollen Nutzer dennoch versuchen, den Hotfix KB3022827 auf normalem Wege zu installieren. Das System soll laut Aul auch ohne die Deinstallation von Office stabil laufen.

Neben dem Problem-Hotfix wurden sechs weitere Updates veröffentlicht, die insgesamt 25 Sicherheitslücken in Office, Internet Explorer und Exchange schließen sollen. Davon werden drei Sicherheitspatches als kritisch eingestuft und sollten unbedingt aufgespielt werden. Einer davon schließt die kürzlich bekannt gewordene Zero-Day-Lücke im Internet Explorer.

Auch interessant

Absurde Web-Videos

Mehr zum Thema

Windows 10: Screenshot aus Spartan
Windows 10 Leak

Neues zu Windows 10: Ein Video und neue Screenshots zeigen die Cortana-Integration im neuen Microsoft-Browser Spartan.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Release Candidate

Gerüchten zufolge könnte der Release Candidate von Windows 10 im Mai vorgestellt werden. Der Leaker "WZor" schielt auf die Microsoft-Konferenz…
Windows XP
Windows-Marktanteile

Ein Jahr nach dem Support-Ende von Windows XP ist der Betriebssystem-Dino immer noch verbreiteter als Windows 8 und Windows 8.1 zusammen.
Windows 10-Logo
Spartan wird Edge, SDK für iOS- & Android-Apps

Von der Build 2015 kommen News zu Windows 10: Spartan wird Edge und iOS- sowie Android-Apps können mit neuen SDKs leichter als Universal Apps…
Edge-Logo
Windows 10

Microsoft-Entwickler zeigen das neue Logo von Edge (Codename: Spartan) - dem neuen Browser für Windows 10. Dazu kommen Infos, die Spieler freuen…