Bugfixes und mehr

KB4020102: Windows 10 bekommt neues kumulatives Update

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.

© Microsoft

Am Donnerstag veröffentlichte MS ein kumulatives Update für Windows 10.

Microsoft veröffentlichte am Donnerstag das kumulative Update KB4020102 für Windows 10 Version 1703. Im neuen Update ging es hauptsächlich um kleinere Verbesserungen des Systems und Fehlerbehebungen. Die Änderungen sind vorrangig "unter der Haube" zu verorten. Der Patch KB4020102 ist für Systeme verfügbar, auf denen das Creators Update installiert ist. Mit dem neuen Update für Windows 10​ steigt die Versionsnummer auf 15063.322. Das Changelog haben wir am Ende des Artikels für Sie angehängt.

Das kumulative Update bringt keine Neuerungen für Windows' Sicherheit. Nach den letzten Ereignissen rund um die Ransomware "WannaCry" hatte der US-amerikanische Konzern in den vergangenen Wochen alle Hände voll zu tun. Der Erpressungs-Trojaner befiel Systeme, auf denen nicht die neuesten Updates installiert waren. Die Schadsoftware verschlüsselte die Dateien des Rechners und forderte eine Lösegeldzahlung für die Entschlüsselung, die per Bitcoin an die Hacker zu überweisen war. 

WannaCry nutzte eine Schwäche im Betriebssystem, die Sicherheits-Updates von Microsoft Monate zuvor geschlossen hatte. Insgesamt arbeiteten 98 Prozent der infizierten Rechner mit dem Betriebssystem Windows 7. Microsoft kritisierte, dass Privat-Nutzer und Firmen die Sicherheits-Updates nicht ernst genug nehmen würden. Wer bei Windows Updates wählerisch ist, findet bei uns die nötigen Downloads gegen die Ransomware WannaCry​.

Lesen Sie hier alle Fehlerbehebungen und Verbesserungen des neuen Windows 10 Updates 4020102:

  • ​Addressed issue where NTLM fails to generate a challenge response when CredGuard is enabled, NTLMv2 is used, and no target information is provided by the server. 
  • Addressed issue where Internet Explorer does not respect the “Send all sites not included in the Enterprise Mode Site List to Microsoft Edge” policy when opening favorites. 
  • Addressed issue in Internet Explorer 11 where a non-administrator user is not able to install an ActiveX control. 
  • Addressed issue where, after starting Split View, some apps (Microsoft Edge, Hub, Cortana, etc.) no longer receive input when multiple displays are in use. 
  • Addressed issue with an unnecessary scrollbar in the logon credential provider dialog, which may block use of other fields when the dialog has multiple fields. 
  • Addressed issue where, during a VM reset, the VM goes into Second Level Paging (SLP) even if there is enough balancer available memory on the host. 
  • Addressed issue where some non-Unicode fonts (Courier, MS Sans Serif, etc.) do not render characters correctly on non-Latin, single-byte system locales (Greek, Hebrew, Arabic, etc.). Black bars or other artifacts appear instead. 
  • Addressed issue with an SMS/messaging app that stops working when attempting to delete messages. 
  • Addressed issue where, after installing the Creators Update, audio output through external decoders no longer works. 
  • Addressed issue where the IoT shell fails to keep monitored background applications running. 
  • Addressed issue with high latency when using the Universal Windows Platform (UWP) MIDI API. 
  • Addressed issue where network printers may fail to install when using the printer vendor’s setup software on machines with less than 4GB of RAM. These printers will install if you install from the Settings app or from Devices and Printer in Control Panel. 
  • Addressed issue where PrintBRM fails to restore the Print Queue Configurations when printer names are identical and a port is set to FILE:. 
  • Addressed issue with per user proxy settings not migrating to machine proxy settings.​

Windows 10: Die besten Features

Quelle: Microsoft
Welche Features bringt Windows 10 mit? Microsoft verrät es Ihnen!

Mehr zum Thema

So richten Sie SSL-Verschlüsselung für Ihr Postfach ein.
Bei Neuinstallation und Update

Windows 10 hat mit BitLocker eine Laufwerksverschlüsselung, die Datendiebstahl verhindert. Eine kritisches Leck hebelt diese Sicherheit jedoch…
Sicherheit und Virenschutz
Microsoft

Der Patch Day März bringt Windows Updates für zwei Monate mit. 18 Security Bulletins stopfen u.a. neun kritische Sicherheitslücken.
Windows Notfall Patch
Update für Microsoft Malware Protection Engine

Googles Project Zero hat eine kritische Sicherheitslücke in Windows 10, 8.1, 7, 8.1 und RT aufgedeckt. Microsoft reagiert mit einem Notfall-Patch.
Sicherheit und Virenschutz
Microsoft

Microsoft hat zum Patch Day im Mai zahlreiche kritische Sicherheitslücken gefixt. Auch für den Adobe Flash Player steht ein wichtiges Update bereit.
Windows 10 Live Tiles
Microsoft Betriebssystem

Informationen zu "Windows 10 Pro for Workstation PCs" wurden geleakt. Lesen Sie hier Details zum möglichen Betriebssystem für Unternehmen und…