Download in Wellen

Windows 10: Wann kommt das Anniversary Update?

Microsoft wird das Anniversary Update ab dem 2. August als Download verteilen. Zum Release wird wie schon zum Windows 10 Start nicht jeder Nutzer bedient.

Windows 10 Hintergrund

© Microsoft

Windows 10 ist fast ein Jahr auf dem Markt.
  • Anniversary Update: Download ab 2. August in Schüben
  • PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones bekommen das Update zuerst
  • Späterer Release für Xbox One und HoloLens
  • Windows 10: Gratis-Update-Phase endet am 29. Juli

Windows 10 erhält nach dem Ende der Gratis-Update-Phase das sogenannte Anniversary-Update. Dabei handelt es sich um das lange kolportierte Redstone-Update, das Windows mit einer Reihe von neuen Features ausstattet. Wie Dona Sarkar - Software-Entwicklerin von Microsoft - im Windows Weekly Podcast mit den Microsoft-Experten Paul Thurrott und Mary Jo Foley bekannt gab, wird der Download nicht gleichzeitig für alle Nutzer von Windows 10 verfügbar sein. Als Start-Termin gilt weiterhin der 2. August - an diesem Tag erhalten die ersten Nutzer das Anniversary Nutzer, später folgen schubweise weitere Anwender.

Wie Microsoft auswählt, wer zuerst und wer später bedient wird, ist unbekannt. Das Prozedere gab es bereits zum Start von Windows 10 Ende Juli 2015. Viele Nutzer, die das neue Betriebssystem reserviert haben, erhielten es nicht direkt zum Erscheinungstag, sondern kurze Zeit später. Mit Tricks ließ sich Windows Update jedoch teilweise überreden, doch schon früher mit der Verteilung für den eigenen Rechner zu beginnen.

Immerhin ist auch bekannt, dass Desktop-PCs, Notebooks und Tablets wie Smartphones mit Windows 10 (Mobile) zuerst drankommen. Später sollen die Spielkonsole Xbox One und die "Augmented Reality"-Brille HoloLens folgen. Konkretere Infos zum Erscheinungstag gibt es hierzu nicht.

Nach Ablauf des 29. Julis wird es nicht mehr möglich sein, kostenlos von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 zu aktualisieren. Dann endet die einjährige Phase nach dem Release, in der Microsoft Windows 10 kostenlos verteilt. Anschließend werden bis zu 135 Euro für die Home- und 280 Euro für die Pro-Fassung fällig. Ob Sie auf Windows 10 aktualisieren sollen oder nicht, das verrät Ihnen unser Update-Countdown. Was das Anniversary Update mitbringt, lesen Sie auf der Microsoft-Webseite im englischsprachigen Original.

Mehr zum Thema

Windows 10: Das Gratis-Update lässt sich nach Frist-Ende weiter nutzen
Hilfstechnologien

Wer unter Windows auf Eingabehilfen (Hilfstechnologien) angewiesen ist, kann das Windows-10-Update weiterhin gratis nutzen.
Windows 10: Cortana deaktivieren
Nach Anniversary Update

Nach dem Anniversary Update für Windows 10 lässt sich Cortana nicht mehr bei der Suche ausschalten. Wir zeigen, wie Sie die Funktion trotzdem…
Windows Update
Patch Day

Der Patch Day August bringt neben Sicherheits-Patches für Windows, Office und Skype auch das erste kumulative Update KB3176495 für das Windows 10…
Windows Updates im September 2016
Patch Day

Der Patch Day September 2016 ist da und Microsoft bringt kritische wie wichtige Sicherheitsupdates für Windows, den integrierten Flash-Player, Office…
Windows 10 Live Kacheln deaktivieren
Patch Day

Einige Nutzer von Windows 10 haben Probleme mit dem aktuellen Windows-Update KB3189866. Der Patch bleibt beim Download hängen. Hier ist eine Lösung.