Digitale Fotografie - Test & Praxis

Whitewall - Direktdruck auf Alu und Acryl

Whitewall führt zwei neue Direktdruckverfahren ein und erweitert damit die Produktpalette um einen Sechsfarbdruck auf Alu-Trägerplatte und Acrylglas. Gedruckt

image.jpg

© Archiv

Whitewall führt zwei neue Direktdruckverfahren ein und erweitert damit die Produktpalette um einen Sechsfarbdruck auf Alu-Trägerplatte und Acrylglas. Gedruckt wird mit flüssger UV-Farbe, die mit einem sehr starken UV-Licht anschließend eine 6fache Härtung bekommt. Anschließend werden fertige Drucke via Wolfram-CNC-Fräse aus dem Material-Rohling geschnitten.

Beide Druckmaterialien sollen so wasserbeständig sein, dass sie auch für Bäder, Küchen sowie den regen- und sonnenlichtgeschützten Außenbereich geeignet sind.

Die maximale Druckgröße auf Lumabond Pro III und Acrylglas Lumasec Esprit liegt bei 150x180 cm sein. Das Acrylglas kann wahlweise 2mm oder 6 mm dick sein kann. Verstärkt wird es mit einer 3mm Forex-Platte als Rückwand. Von beiden Materialien hat Whitewall uns Muster zukommen lassen, die eine sehr spannende und hochwertige Optik haben. Bei der Alu-Trägerplatte führt der Druck wie zu einem leichten Relief was sehr dynamisch wirkt. Der Acrylglasdruck wirkt sehr brillant. Ein Test der neuen Materialien werden wir sobald wie möglich durchführen. Die neuen Druckmaterialien sollen ab Ende April verfügbar sein. Die Preise beginnen bei Alu-Trägerplatte bei 3,90 Euro und Acrylglasdrucke bei 6,90 Euro jeweils im kleinsten 9 x 9 cm Format. Bei der Alu-Trägerplatte liegt ein 80 x 120 Druck bei 137 Euro - auf Acrylglas kostet das Format 187 Euro. www.whitewall.com

Mehr zum Thema

KRACK Attacke WPA2
WLAN-Verschlüsselung geknackt

Microsoft hat WPA2 in Windows bereits gepatcht, andere ziehen nach: Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur WLAN-Sicherheitslücke KRACK.
Netflix Originals Start-Termine
Illegale Downloads von House of Cards und Co.

Netflix Originals sind beliebte Raubkopien im Netz und werden millionenfach illegal heruntergeladen. Ein neuer Koordinator soll das Problem lösen.
Screenshot Adobe Flash Player
Sicherheit

Adobe hat eine Sicherheitslücke in Flash Player entdeckt und stellt nun Updates bereit. Angreifer sollen die Schwachstelle bereits ausnutzen.
Microsoft Windows Hack
Neue Insider-Infos zu Cyberattacke

Spielte Microsoft 2013 eine gefährliche Cyberattacke herunter? Angeblich infiltrierten Hacker damals die Bug-Datenbank von Windows und Co.
Surface Book 2 Laptop Microsoft
Microsoft frischt Premium-Laptop auf

Microsoft stellt das neue Surface Book 2 vor, das Sie ab November vorbestellen können. Lesen Sie hier alles zu Preis, Release und Features.