Vorsicht bei Messenger-Nachrichten

WhatsApp-Emojis: Abofalle statt animierten Smileys

Vorsicht: Eine WhatsApp-Nachricht verspricht animierte Emojis, führt unachtsame Nutzer aber lediglich in eine Abofalle - und macht sie zu Spammern.

WhatsApp-Logo

© WhatsApp

Vorsicht bei fremden Whatsapp-Nachrichten!

Derzeit werden vermehrt WhatsApp-Nutzer mit der Aussicht auf animierte Emojis gelockt. Die entsprechende Nachricht enthält einen Link, der auf eine Webseite führt, die zum Einladen weiterer Kontakte aufruft – die dann ebenfalls die Werbe-Mitteilung erhalten.

Ist die Einladung der Kontakte erfolgt, muss die eigene Mobilfunknummer angegeben werden. Erst danach erhält der Nutzer die Möglichkeit, eine App für die neuen bewegten Emojis herunterzuladen. Im Kleingedruckten des Downloads entpuppt sich das vermeintliche Smiley-Angebot dann als Abonnement.

Auf die zunehmende Verbreitung dieser Abofalle weist die Webseite Mimikama derzeit hin. Der Dienst hat sich der Warnung vor gefährlichen Internetinhalten sowie der Aufklärung über Abzock-Risiken, Spam-Wellen und sonstige Web-Betrügereien verschrieben.

Vor der aktuellen Masche mit den angeblichen animierten Smileys für WhatsApp hatte Mimikama bereits vor ähnlichem Werbespam gewarnt. Dabei wurden Nutzern Minion-Emojis versprochen, wenn sie im Gegenzug Nachrichten an 10 weitere Personen versenden.

Mehr zum Thema

Whatsapp-Abofalle
Blockierte Nachrichten

Whatsapp-Nutzer sind das Ziel von Cyberkriminellen. Angeblich blockierte Nachrichten sollen ein Update nötig machen, das in eine Abofalle führt.
WhatsApp
Vorsicht vor Gratis-Stickern

Der Messenger Whatsapp wird vermehrt zur Zielscheibe von Scam-Versuchen. Jetzt locken Betrüger mit Gratis-Stickern.
Social Media
Social Media

Soziale Netzwerke wie Facebook oder der Messenger Whatsapp sind praktisch und nicht mehr aus dem Online-Leben wegzudenken. Sie sind daher auch das…
WhatsApp
Nach Widerspruch

Nachdem Nutzer den neuen WhatsApp-AGB widersprochen haben, lässt sich der Account nicht mehr löschen. Dafür hätten sie den AGB umstrittenerweise…
WhatsApp-Logo
Messenger-Sicherheit

Schnell an einer Umfrage teilnehmen und umsonst mit Emirates fliegen? Lieber nicht. WhatsApp-Nutzern droht eine neue Betrugsfalle, die ins Geld geht.