Westlicht Wien - Auktion vor Ort und Online

Auf der nunmehr 15. Westlicht Photographica-Auktion kommen am 23. Mai 950 Kamera- und Foto-Raritäten von A wie Alpa bis Z wie Zeiss zur Versteigerung. Gebote

image.jpg

© Archiv

Auf der nunmehr 15. Westlicht Photographica-Auktion kommen am 23. Mai 950 Kamera- und Foto-Raritäten von A wie Alpa bis Z wie Zeiss zur Versteigerung. Gebote können auch online abgegeben werden. Der Versteigerungskatalog steht online auf der Westlicht-Internetseite zur Einsicht und gibt nicht nur potenziellen Bietern interessante Einblicke in die Historie der Fototechnik. Bei der großen Frühjahrsauktion kommt neben zahlreichen anderen Top-Raritäten ein ganz spezieller Leica-Prototyp der zur Versteigerung: das vermutlich früheste Leica M3 Vormodell aus dem Jahr 1951. Die beinahe neuwertige Kamera unterscheidet sich in zahlreichen Details von den bekannten Vorserien-Modellen und wird gemeinsam mit einem der beiden bekannten Summikron Prototypen für 35.000 EUR ausgerufen - geschätzt wird der Wert der extrem seltenen Kamera auf 70.000-90.000 EUR.

Foto: Westlicht, Leica M3 Prototyp, (ca. 1951)

www.westlicht-auction.com

Mehr zum Thema

RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Bundesliga Live Stream Kostenlos Online
Fußball

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Hamburg gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online anschauen.
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.