Westlicht-Auktion - Rekordpreis für Daguerreotype Giroux

Ein privater asiatischer Telefon-Bieter hat bei der Westlicht-Auktion am vergangenen Wochenende nach 20-minütigem Bieterduell für 723.000 Euro die

image.jpg

© Archiv

Ein privater asiatischer Telefon-Bieter hat bei der Westlicht-Auktion am vergangenen Wochenende nach 20-minütigem Bieterduell für 732.000 Euro die Daguerreotype Giroux ersteigert und damit eine neue Rekordmarke gesetzt. Die älteste kommerziell gefertigte Kamera der Welt aus dem Jahr 1839 war ein Dachbodenfund eines Optikers aus Braunschweig. Ein zum Daguerreotype passender, extrem seltener Entwicklungskasten wechselte für 144.600 Euro den Besitzer.

Sehr gute Ergebnisse erzielten auch die seltenen Leica Prototypen: Die M3 der 0-Serie in fantastischem Originalzustand brachte 156.000 Euro, die noch seltenere Leica-H 67.800 Euro. Für die allererste Ausrüstung des berühmten Stereo-Elmars 3,5/3,5cm von 1940 wurden 60.000 Euro geboten.

Auch die Foto-Auktion war ein großer Erfolg: als teuerstes Los wurde die Bewegungsstudie des österreichischen Fotografen Rudolf Koppitz für sensationelle 40.800 Euro zugeschlagen. Mit 14.400 Euro brachte die Aktstudie XIX von Anton Josef Trčka von 1926 ebenfalls ein beachtliches Ergebnis. www.westlicht-auction.com

Mehr zum Thema

Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für rund 180 Euro als China- oder für 189,28 Euro als EU-Import mit Coupon. Das Gearbest-Angebot gilt bis…
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Die FIFA schickt zur WM 2014 Abmahnungen an Anbieter illegaler Live-Streams.
Bundesliga

Am Freitag können Sie Mainz gegen Bayern im Live-Stream und im Free-TV sehen. Wir zeigen, wie Sie das Bundesliga-Spiel gratis anschauen können.