Social Networks

Wer benutzt Google+?

Googles soziales Netzwerk Google+ hat derzeit rund 90 Millionen Nutzer. Die Firma Website-Monitoring.com hat nun ermittelt, wie sich die Nutzerschaft von Google+ zusammensetzt.

Google Plus

© google

Google Plus

Die Auswertung von Daten, die Konrad Caban, der Direktor von Website-Monitoring.com gestern im Firmenblog veröffentlichte, deutet darauf hin, dass Google+ von männlichen Nutzern dominiert ist. Nach den dortigen Zahlen sind zwei Drittel der Nutzer männlichen Geschlechts.Das unterscheidet Google+ grundsätzlich von Facebook, wo die Mehrheit der Nutzer weiblich ist. Die größte Nutzergruppe bei Google+ sind Studenten mit rund 20 Prozent, gefolgt von Software-Entwicklern, Consultants und Managern.Die geografische Verbreitung der Nutzer enthüllt klar, dass die meisten User in den USA leben mit 31.5 %, dahinter Indien mit 13,7%. Deutschland stellt 2.2% bzw. rund 2 Millionen der Bevölkerung von G+. Unter den Top 10 Städten mit der höchsten Nutzung führt Bangalore vor New York und London.Der typische Google+ Nutzer ist zu 42% Single, 27% sind verheiratet und 19% geben an, in einer Beziehung zu leben.

Mehr zum Thema

Bigquery für alle
Google

Konnten bislang nur einige ausgewählte Unternehmen den Google-Dienst Bigquery nutzen, so steht er nun allen Unternehmen und Entwicklern zur Verfügung,…
Framework fit für Azure
Symfony

Microsoft und die hinter Symfony stehende Firma Sensio Labs haben das beliebte PHP-Framework gemeinsam mit dem PHP-Dienstleister Mayflower für Windows…
Hetzner

Hetzner hat mit dem EX 10 einen neuen Rootserver ins Programm aufgenommen, der mit einem Intel Core i7-3930K bestückt ist.
Strato bietet Appwizard an
Neue Anwendungen

Strato hat seine Powerweb-Pakete erweitert, so dass sich nun auch Prestashop und Sugar CRM über den Appwizard mit wenigen Klicks einrichten lassen.
Zahl des Tages: 312
Online-Handel

Der neue Paragraph 312g des Bürgerlichen Gesetzbuches soll verhindern, dass Kunden beim Surfen im Internet in Abo-Fallen tappen.