Social Networks

Wer benutzt Google+?

Googles soziales Netzwerk Google+ hat derzeit rund 90 Millionen Nutzer. Die Firma Website-Monitoring.com hat nun ermittelt, wie sich die Nutzerschaft von Google+ zusammensetzt.

Google Plus

© google

Google Plus

Die Auswertung von Daten, die Konrad Caban, der Direktor von Website-Monitoring.com gestern im Firmenblog veröffentlichte, deutet darauf hin, dass Google+ von männlichen Nutzern dominiert ist. Nach den dortigen Zahlen sind zwei Drittel der Nutzer männlichen Geschlechts.Das unterscheidet Google+ grundsätzlich von Facebook, wo die Mehrheit der Nutzer weiblich ist. Die größte Nutzergruppe bei Google+ sind Studenten mit rund 20 Prozent, gefolgt von Software-Entwicklern, Consultants und Managern.Die geografische Verbreitung der Nutzer enthüllt klar, dass die meisten User in den USA leben mit 31.5 %, dahinter Indien mit 13,7%. Deutschland stellt 2.2% bzw. rund 2 Millionen der Bevölkerung von G+. Unter den Top 10 Städten mit der höchsten Nutzung führt Bangalore vor New York und London.Der typische Google+ Nutzer ist zu 42% Single, 27% sind verheiratet und 19% geben an, in einer Beziehung zu leben.

Mehr zum Thema

Bigquery für alle
Google

Konnten bislang nur einige ausgewählte Unternehmen den Google-Dienst Bigquery nutzen, so steht er nun allen Unternehmen und Entwicklern zur…
Framework fit für Azure
Symfony

Microsoft und die hinter Symfony stehende Firma Sensio Labs haben das beliebte PHP-Framework gemeinsam mit dem PHP-Dienstleister Mayflower für…
Hetzner

Hetzner hat mit dem EX 10 einen neuen Rootserver ins Programm aufgenommen, der mit einem Intel Core i7-3930K bestückt ist.
Strato bietet Appwizard an
Neue Anwendungen

Strato hat seine Powerweb-Pakete erweitert, so dass sich nun auch Prestashop und Sugar CRM über den Appwizard mit wenigen Klicks einrichten lassen.
Zahl des Tages: 312
Online-Handel

Der neue Paragraph 312g des Bürgerlichen Gesetzbuches soll verhindern, dass Kunden beim Surfen im Internet in Abo-Fallen tappen.