Internet Service Provider

Wechsel des DSL-Anbieters wird schneller

Viele Kunden sind mit ihrem jeweiligen DSL-Anbieter unzufrieden, scheuen aber einen Wechsel, weil das erfahrungsgemäß sehr lange dauern kann. Ein neues Gesetz soll Abhilfe schaffen.

Wechsel des DSL-Anbieters wird schneller

© Archiv

Wechsel des DSL-Anbieters wird schneller

Eine entsprechende Änderung des Telekommunikationsgesetzes ist bereits von Bundestag und Bundesrat verabschiedet worden, es fehlt nur noch die Unterschrift des Bundespräsidenten, dann kann sie in Kraft treten. Sie bestimmt, dass bei einem Wechsel des Internetanbieters der Anschluss höchstens einen Kalendertag unterbrochen sein darf, gegebenenfalls muss der alte Provider die Versorgung solange sicherstellen. Diese Frist gilt auch für Umzüge ohne Wechsel des Providers. Bei einem Umzug läuft der alte Vertrag weiter, die Mindestvertragslaufzeit beginnt nicht von vorn.

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.