Webdienst

Web.de und GMX zeigen Coupons, Magazine und Prospekte

Mit dem FreeReader, der seit heute allen FreeMail-Nutzern von GMX und Web.de kostenlos zur Verfügung steht, erhalten Sie eProspekte, eKataloge und eCoupons von Händlern aus Ihrer Umgebung sowie Leseproben bekannter Zeitschriften und Zeitungen.

FreeReader von Web.de/GMX

© Web.de/GMX

FreeReader von Web.de/GMX

Der kostenlose FreeReader wird über das neue Symbol in der Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand des Web.de- oder GMX-Postfaches geöffnet und erlaubt den Zugriff auf Magazine und Zeitungen (ePapers), Prospekte und Kataloge (eProspekte bzw. eKataloge) sowie Rabatt-Coupons (eCoupons).

Im Bereich der ePapers sind über 30 Verlagstitel abrufbar, darunter auch die "colorfoto" und die "connect", aber auch das "Motorsport Magazin" oder die "Welt Kompakt". Dabei sind mehrere Ausgaben als vollumfängliche Leseproben gratis, auf Wunsch können dann (kostenpflichtige) Abonnements als ePaper- oder Print-Version direkt beim entsprechenden Verlag abgeschlossen werden. Das Angebot, so Web.de und GMX, würde in nächster Zeit immer mehr erweitert.

Bei den eProspekten bzw. eKatalogen sind über 120 Händlerketten aus allen Bereichen vertreten, beim Start dabei unter anderem Ikea und Karstadt. Durch Angabe Ihrer Postleitzahl werden nur Prospekte aus Ihrer Region angezeigt, eine nebenstehende Karte zeigt zudem an, wo sich die entsprechende Filiale befindet. Gleiches gilt für die eCoupons, die Sie ausdrucken und im stationären Handel einlösen können.

Zur Navigation stehen verschiedene Ansichten zur Verfügung: Es gibt eine übersichtliche Bücherregal-Ansicht, die animierte Coverflow-Optik hebt wiederum Highlights hervor. Bei der Kiosk-Ansicht lassen sich die Inhalte nach unterschiedlichen Kategorien sortieren, während Sie bei der Karten-Ansicht einen Überblick über die Standorte bekommen.

Melden Sie sich seltener im Web-Frontend der E-Mail-Provider an, können Sie eine E-Mail-Benachrichtigung einrichten, die Sie immer dann informiert, wenn ein neuer Prospekt oder eine neue Leseprobe verfügbar ist.

Zum heutigen Start wird der FreeReader zunächst nur für alle FreeMail-Nutzer freigeschaltet, GMX-TopMail-, GMX-ProMail- und Web.de-Club-Mitglieder sollen dafür ab Juli in den Genuss eines FreeReaders mit exklusiven Features kommen. Zudem gibt es eine Silverlight-App für Windows-7-Tablets, mobile Versionen für alle relevanten Devices sind in Planung.

Bildergalerie

FreeReader von Web.de/GMX
Galerie
Bildergalerie

MIt dem FreeReader, der seit heute allen FreeMail-Nutzern von GMX und Web.de kostenlos zur Verfügung steht, erhalten Sie eProspekte, eKataloge und…

Mehr zum Thema

Vertrauen in HTML5 wächst
Webstandard

Das Vertrauen in HTML5 als Webstandard wächst anscheinend in der Branche. Das lassen zumindest Meldungen der letzten Tage von Adobe und Microsoft zu…
Microsoft sagt dem IE6 "Goodbye"
Langer Abschied

Unter dem schönen Motto "The US Says Goodbye to IE6" und mit einer richtigen Torte feierte Microsoft gestern das endgültige Dahinwelken des…
image.jpg
Browsermarkt

Mozilla arbeitet an einer speziellen Version von Firefox für die in Windows 8 verwendete Metro-Oberfläche. Die Kacheloberfläche von Metro erlaubt…
Browserstatistik Europa
Browserstatistik

Jeder fünfte europäische Internet-Nutzer surft mit Google Chrome. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie des Webanalyse-Anbieters AT…
image.jpg
Browser-Sicherheit

Google führt derzeit schrittweise eine Content-Security-Policy (CSP) ein, ein System zur Verbesserung der Sicherheit bei Browsererweiterungen. Ab…
News
Video
SciFi-Action mit Ryan Gosling und Harrison Ford
Video
Agatha-Christie-Verfilmung mit Johnny Depp
Video
Kinostart: 23.11.2017