Windows 8

WashAndGo 2013 von Abelssoft

Der "digitale Windows-Hausmeister" kümmert sich nun auch um Windows 8. Über 130 neue Anwendungsreinigungen bringt der neue "WashAndGo 2013" mit.

WashAndGo 2013 von Abelssoft

© Abelssoft

WashAndGo 2013 von Abelssoft

Die neue Version WashAndGo 2013 soll überflüssigen Datenmüll entfernen, Internet-Spuren bereinigen und Systemfehler korrigieren, und das auch für Windows 8. Alle aktuellen Browser-Versionen werden unterstützt. Dabei kümmert sich die Reinigungssuite nicht nur um Browser-Cache, Cookies  und die History, sondern auch um die Spuren von über 500 anderen Anwendungen, so der Hersteller.

Zur Performance beitragen soll die Beseitigung von Systemfehlern wie defekten Links und Verknüpfungen, fehlerhaften Einträge in der Registry, veralterten Einträge im Recent-Files-Ordner und falsche Uninstall-Einträge.

WashAndGo 2013 ist zum Download verfügbar und  lässt sich unter Windows XP, Vista, Windows 7 sowie Windows 8 verwenden. Die jeweiligen 32- und 64-Bit-Versionen werden unterstützt. Die 30-Tage-Testversion ist kostenlos, die Vollversion kostet 29,90 Euro.

Mehr zum Thema

PC Magazin Backup Pro
Backup-Software zur Datensicherung

PC Magazin Backup Pro bietet gegenüber der Easy-Version eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Mit unseren Lösungen können Sie Datenverlust…
Apple iTunes
iOS & Mac OS X angreifbar

Apple kündigt an, die Xara-Sicherheitslücken in iOS zu schließen. Mit diesen konnten Cyberkriminelle Daten aus iOS und Mac OS X stehlen.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Symbolbild: Sicherheit
Patch Day

Der Patch Day für Windows, Office & Co startet. Microsoft hat u.a. kritische Sicherheitslücken gestopft, die durch den Hacking-Team-Leak bekannt…
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Updates sperren

Windows 10 Home installiert Windows Updates automatisch - für Nutzer nicht immer optimal. Ein Microsoft-Tool erlaubt nun doch mehr Kontrolle.