Mailclient

Was ist neu bei Thunderbird 10?

Da Firefox und Thunderbird dem gleichen, beschleunigten Release-Zyklus folgen, ist Thunderbird 10 gestern erschienen. Der Mailclient basiert auf der Rendering-Engine von Firefox 10. Verbesserungen gibt es unter anderem beim Zusammenspiel mit MS Outlook.

Was ist neu bei Thunderbird 10?

© Mozilla

Was ist neu bei Thunderbird 10?

Die Release-Notes für Thunderbird 10 listen die weiteren Verbesserungen auf. Neben vielen Fehlerbeseitigungen werden, wie bei Firefox auch, alle Add-ons jetzt als kompatibel eingestuft. Dies musste bisher der Nutzer manuell einstellen, sollte eine Erweiterung die neue Versionsnummer noch nicht in den Metadaten vermerkt haben. Die Funktion "Open Search" erlaubt jetzt das Durchsuchen von Ressourcen im Netz direkt aus dem Client heraus. Dazu muss lediglich ein Begriff markiert werden und dann aus dem Kontextmenü der Punkt "Search the net..." benutzt werden. Die Ergebnisse werden in einem neuen Tab gelistet. Am linken Rand findet sich dort eine Leiste mit den möglichen Zielen der Suche, wie Google, Wikipedia, Yahoo, Amazon und weitere. Nutzer, die mit Thunderbird die Kalender-Erweiterung Lightning nutzen, müssen mit Version 10 auf Lightning 1.2 hochziehen. Beim ersten Neustart nach dem Upgrade auf Thunderbird 10 sollte dies automatisch angeboten werden. Falls nicht, ist es einfach über den Add-ons-Manager nachzuholen.Thunderbird wird mit dem Wechsel auf Version 10 auch als //832810:ESR-Version angeboten. Thunderbird 10 steht auf der Mozilla Downloadseite für Windows, Linux und Mac OS bereit. 

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.