Digitale Fotografie - Test & Praxis

Vosonic VP8860 - Für Fotos & mehr

Der Vosonic VP8860 bietet neben seiner Funktion als JPEG- und RAW-Bilderspeicher und -Betrachter zusätzliche Multimedia-Optionen. Das 148 x 76 x 27 mm große

Vosonic VP8860

© Archiv

Vosonic VP8860

Der Vosonic VP8860 bietet neben seiner Funktion als JPEG- und RAW-Bilderspeicher und -Betrachter zusätzliche Multimedia-Optionen. Das 148 x 76 x 27 mm große und ca 240 g schwere Gerät ist mit einem große hochauflösende 11 cm/4,3 -LC-Display mit einer Auflösung von 800x480px ausgestattet und kann mit SATA-Festplatten bestückt werden. Alle Daten können unabhängig vom Dateiformat übertragen werden. Viele Multimediaformate werden direkt unterstützt und können auf dem hochauflösenden Display wiedergegeben werden. Der Vosonic VP8860 unterstützt alle gängigen Speicherkarten direkt oder mit Adapter. Die PC-Anbindung erfolgt über eine USB 2.0-Schnittstelle. So kann er auch als externes Laufwerk oder als Multicard-Reader/Writer verwendet werden. Zoom-, Dreh- und Slideshow-Funktionen stehen zur Betrachtung der JPEG-, TIFF-, BMP-, GIF- und RAW-Bilder zur Verfügung. Auch Histogramm und Exif-Informationen werden angezeigt. Als Videoplayer unterstützt das Gerät die Videoformate Motion-JPEG in AVI und MOV, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 und Xvid, als Audioplayer MP3, WMA, WAV, AAC, OGG.

Mit dem integrierten Audio- und Voice-Recorder lassen sich Audio-Sequenzen über die Line-In-Schnittstelle oder das interne Mikrofon aufnehmen und speichern. Ein eingebauter Videorecorder macht es schließlich möglich, Video-Dateien und Filme direkt von einer Video-Quelle wie TV, DVD oder Sat-/DVB-T-Empfänger im MPEG-4-Format mit 720 x 480 Pixel aufzunehmen. Die UKW-Radio-Funktion sorgt unterwegs für aktuelle Information und Unterhaltung. Die Preise für den 8860 reichen von 299 Euro ohne Festplatte bis zu 499 Euro mit 500 GB HDD.

Mehr ...

Mehr zum Thema

Ein Gericht verhängt ein Facebook-Verbot wegen sexueller Nötigung im Netz.
Bundesgerichtshof

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs darf Sofortüberweisung in Online-Shops nicht mehr die einzige Gratis-Bezahlmöglichkeit sein.
Cayla: Smarte Puppe
Sicherheitslücken

Das FBI warnt vor Sicherheitsrisiken, die smarte Spielzeuge mit ins Haus bringen. Vor allem Sicherheitslücken in der Software sind kritisch.
Security to go
Linux-Sicherheitslücke

Die Linux-Sicherheitslücke SambaCry bietet Hackern eine große Angriffsfläche. Diesmal haben es Kriminelle auf NAS-Geräte abgesehen.
Pokémon GO Fest Livestream Twitch
Live aus Chicago

Das Pokémon GO Fest in Chicago können Fans in aller Welt via Livestream mitverfolgen. Dafür sendet Niantic am Samstag, 22. Juli, live über Twitch.
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Video
Offizielle Ankündigung von Niantic

Auf diese Pokémon GO News haben Millionen Spieler gewartet: Legendäre Pokémon werden als Höhepunkt des Pokémon GO Fest am 22. Juli eingeführt.