Vosonic VP8860 - Für Fotos & mehr

Der Vosonic VP8860 bietet neben seiner Funktion als JPEG- und RAW-Bilderspeicher und -Betrachter zusätzliche Multimedia-Optionen. Das 148 x 76 x 27 mm große

Vosonic VP8860

© Archiv

Vosonic VP8860

Der Vosonic VP8860 bietet neben seiner Funktion als JPEG- und RAW-Bilderspeicher und -Betrachter zusätzliche Multimedia-Optionen. Das 148 x 76 x 27 mm große und ca 240 g schwere Gerät ist mit einem große hochauflösende 11 cm/4,3 -LC-Display mit einer Auflösung von 800x480px ausgestattet und kann mit SATA-Festplatten bestückt werden. Alle Daten können unabhängig vom Dateiformat übertragen werden. Viele Multimediaformate werden direkt unterstützt und können auf dem hochauflösenden Display wiedergegeben werden. Der Vosonic VP8860 unterstützt alle gängigen Speicherkarten direkt oder mit Adapter. Die PC-Anbindung erfolgt über eine USB 2.0-Schnittstelle. So kann er auch als externes Laufwerk oder als Multicard-Reader/Writer verwendet werden. Zoom-, Dreh- und Slideshow-Funktionen stehen zur Betrachtung der JPEG-, TIFF-, BMP-, GIF- und RAW-Bilder zur Verfügung. Auch Histogramm und Exif-Informationen werden angezeigt. Als Videoplayer unterstützt das Gerät die Videoformate Motion-JPEG in AVI und MOV, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 und Xvid, als Audioplayer MP3, WMA, WAV, AAC, OGG.

Mit dem integrierten Audio- und Voice-Recorder lassen sich Audio-Sequenzen über die Line-In-Schnittstelle oder das interne Mikrofon aufnehmen und speichern. Ein eingebauter Videorecorder macht es schließlich möglich, Video-Dateien und Filme direkt von einer Video-Quelle wie TV, DVD oder Sat-/DVB-T-Empfänger im MPEG-4-Format mit 720 x 480 Pixel aufzunehmen. Die UKW-Radio-Funktion sorgt unterwegs für aktuelle Information und Unterhaltung. Die Preise für den 8860 reichen von 299 Euro ohne Festplatte bis zu 499 Euro mit 500 GB HDD.

Mehr ...

Mehr zum Thema

Goldeneye-Ransomware: ein neuer Erpressungs-Trojaner.
Ransomware

Falsche Bewerbungen mit echten Daten in fehlerfreiem Deutsch: Es kursieren gefährliche Spam-Mails mit dem neuen Erpressungs-Trojaner Goldeneye.
Pokémon GO Update (0.49.1/1.19.1)
Changelog-Analyse

Niantic rollt das Pokémon GO Update 0.49.1 für Android und 1.19.1 für iOS aus. Was sich ändert, erklärt unsere Changelog-Analyse.
Pokémon GO: 2. Generation
2. Generation

Pokémon GO Trainer dürfen sich auf Pokémon der 2. Generation freuen. Fans sollten sich den 12. Dezember vormerken.
Dwayne
Momente und Trends

YouTube veröffentlicht seinen berühmten Jahresrückblick 2016 mit einem "Rewind"-Video und erinnert an die spannendesten Trends.
Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.