Versuchter Datenklau

Vorsicht vor Facebook-Aktivierung

Den Hype um die angekündigten Veränderungen bei Facebook nutzen aktuell Malware-Saboteure dazu, Spam-Meldungen via Facebook zu verbreiten. Darin fordern sie die User auf, ihre Accounts zu verifizieren, andernfalls würde ihre Mitgliedschaft deaktiviert. Die Nachrichten zielen jedoch darauf ab, an E-Mail-Adressen, Passwörter sowie sensible Bankdaten zu gelangen.

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Der Sicherheitsspezialist BitDefender warnt vor Spam-Nachrichten, die von Cybergangstern verschickt werden. Darin enthalten ist ein Link, der die User zu einer gefakten "Facebook Security"-Site führt. Diese macht die Nutzer darauf aufmerksam, dass ein Mitglied des Netzwerks sie auf Grund angeblicher Verstöße gemeldet hat. Damit der Account nicht deaktiviert wird, soll der Nutzer ihn bestätigen.

Im ersten Schritt muss er dazu seine Facebook-Anmeldedaten, das heißt E-Mail-Adresse und Passwort angeben. Danach wird das Mitglied dazu aufgefordert, vertrauliche Kreditkarteninformationen durch Eingabe von Vor- und Nachnamen des Besitzers sowie den ersten sechs Ziffern der Kartennummer preiszugeben. Anschließend erscheint eine gefälschte Bestätigungsmeldung. Eine weitere Variante dieses Spams fragt statt den Facebook-Zugangsdaten die Informationen zum privaten Webmail-Konto des Users ab, darunter den Serviceanbieter, das entsprechende Passwort sowie das Geburtsdatum des Nutzers. 

Mehr zum Thema

Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage
Nach Hacking-Team-Enthüllungen

Kritisches Flash Player Update als Download: Nach den Hacking-Team-Enthüllungen werden die aufgedeckten Sicherheitslücken bereits ausgenutzt.
Flash-Lücke entdeckt
Hacking Team Leak

Der Hackerangriff auf die italienische IT-Firma Hacking Team bringt weitere schwere Sicherheitslücken in Adobe Flash ans Tageslicht.
Firefox - Flash Player Block
Mozilla und Facebook reagieren auf neue Exploits

Mozilla reagiert auf die jüngst aufgedeckten Zero-Day-Lücken in Adobes Flash Player. Im Browser Firefox wird das Flash-Plugin vorerst per…
Spam-Mails
Betrug per E-Mail

Eine vermeintliche E-Mail von Amazon führt zur Katastrophe: Ein Video zeigt, wie schnell unachtsame Internet-Nutzer Phishing-Mails zum Opfer fallen…
E-Mails am PC: nicht immer sicher!
"Ihre Aktion ist erforderlich"

Eine vermeintliche E-Mail von Paypal (Betreff: "Ihre Aktion ist erforderlich") wegen der SEPA-Umstellung ist ein Phishing-Angriff. Vorsicht!