Digitale Fotografie - Test & Praxis

Voigtländer Bessa III - Kamera-Nostalgie

Ringfoto hat jetzt Liefertermin und Preis für die auf der photokina vorgestellte Voigtländer Bessa III bekannt gegeben. Die 6x6/6x7-Rollfilm-Faltkamera mit dem

image.jpg

© Archiv

Ringfoto hat jetzt Liefertermin und Preis für die auf der photokina vorgestellte Voigtländer Bessa III bekannt gegeben. Die 6x6/6x7-Rollfilm-Faltkamera mit dem fest eingebauten 3,5/80 mm Heliar soll im Mai 2009 für 1999 Euro anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Bessa-Kameras, die von Cosina in Japan entwickelten und gefertigt werden, auf den Markt kommen.

Das Bildformat 6x6 oder 6x7 wird vor dem Einlegen des Rollfilms 120 oder 220 in die rund 1 kg schwere und zusammengefaltet 178 x 109 x 64 mm dicke Kamera gewählt. Der Bildwinkel beträgt 53° bzw. 57°. Im Leuchtrahmensucher mit Parallaxen-Ausgleich und Mischbild-Entfernungsmesser wird der entsprechende Sucherrahmen automatisch eingespiegelt. Der Zentralverschluss der Bessa III steuert Zeiten elektronisch von 1/500 - 4 s. Die Belichtungsmessung erfolgt mittenbetont, die Belichtungssteuerung mit Zeitautomatik oder manuell.

www.voigtlaender.de

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.