IPTV

Vodafone macht Fernsehen

Vodafone hat sein Fernsehangebot gestartet.

Vodafone TV Center 1000

© Hersteller/Archiv

Vodafone TV Center 1000

Im Vergleich zum Konkurrenten Telekom führt Vodafone das Internet-TV (IPTV) mit Kabel- und Sat-TV über eine Set-Top-Box auf einer Oberfläche zusammen. Zur Basisversion mit rund 50 Programmen und zwölf HD-Sendern gibt es vier kostenpflichtige Themenpakete. Für den Empfang in HD-Qualität benötigt der Nutzer einen Sat-Anschluss oder eine DSL-Verbindung mit mindestens zehn Megabit.

Mehr zum Thema

Belkin ScreenCast: Filme und Fotos drahtlos auf den Fernseher
Belkin

Wer unterwegs seine Lieblingsserie nicht verpassen will, kann diese jetzt dank Belkins @TV live auf sein Tablet oder Smartphone streamen.
BeoVision 11: Wir stellen den ersten Smart-TV von Bang & Olufsen vor.
Der perfekte Rahmen

Bang & Olufsen präsentieren den BeoVision 11: den ersten Smart TV des dänischen Luxus-Herstellers. Der neue TV bietet sowohl moderne Spielereien als…
Panasonic Touch Pen
Smart TV

Sportfans kennen es von Fußball-Übertragungen: Ein Experte zeichnet auf dem Bildschirm die taktischen Fehler der Mannschaften ein. Der Touch Pen von…
Smart Evolution Kit SEK-1000 von Samsung
Erweiterung

Das Smart Evolution Kit SEK-1000 bringt das neue Smart Hub von Samsung auf Smart TVs aus dem Jahr 2012. Sprachsteuerung inklusive.
Smart Home war ein großer Trend auf der diesjährigen CES.
CES-Trends 2014

Auf der CES 2014 war die vernetzte Elektronik und die Heimvernetzung allgegenwärtig. Die Themen Hausautomation und Fitness spielten auf der großen…