Video2brain - Abo für Workshops

video2brain eröffnet einen Abobereich, mit dem man ein Jahr lang unbeschränkten Zugang zu allen Videotrainings erhält. video2brain produziert mehrmals im Monat

image.jpg

© Archiv

video2brain eröffnet einen Abobereich, mit dem man ein Jahr lang unbeschränkten Zugang zu allen Videotrainings erhält. video2brain produziert mehrmals im Monat neue Trainings. Die Trainingsabonnements sollen Kunden ansprechen die mit vielen unterschiedlichen Technologien und Softwareanwendungen arbeiten: Die Themenpalette reicht von Expertenwissen für Kreativprofis, über Schulungen für Büroanwender, Anwendungsentwickler und IT-Fachleute bis hin zu Workshops für Privat- und Hobbyanwender. Das Trainingsabonnement gibt es in einer Standardvariante mit reiner Online-Verfügbarkeit für 200 Euro sowie in einer Premium-Version mit zusätzlicher Offline-Nutzbarkeit für 300 Euro. Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen erhalten das Standard-Abonnement für 100 Euro. Die Premium-Abonnenten bekommen nicht nur die Downloadoption für die Seminare sondern zusätzliches Begleitmaterial zum jeweiligen Training. www.video2brain.de

Mehr zum Thema

RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Bundesliga Live Stream Kostenlos Online
Fußball

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Hamburg gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online anschauen.
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.