Digitale Fotografie - Test & Praxis

Video Tutorial - defekte Speicherkarten auslesen

Mehr als ärgerlich ist es, wenn man Fotos verliert, weil man sie versehentlich gelöscht hat oder aber die Speicherkarte defekt ist. Doch noch ist nicht alles

image.jpg

© Archiv

Mehr als ärgerlich ist es, wenn man Fotos verliert, weil man sie versehentlich gelöscht hat oder aber die Speicherkarte defekt ist. Doch noch ist nicht alles zu spät - zumindest dann nicht, wenn die Speicherkarte noch nicht wieder beschrieben ist. Mit dem kleinen Tool Digital Image Recovery lassen sich die Bilder wieder zurückholen. Wie das geht, erklärt Joachim Sauer im dreiminütigen Video-Tutorial. Die notwendige Software ist Freeware und kann mit dem unten stehenden Link geladen werden. http://housing19.berlin3.powerweb.de/fotoforum/index.php?&topic=2690.0

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.