Home und Mobile Entertainment erleben
Kalibration & Installation für Profis

Werden Sie Experte für Bildqualität!

Erstmals veranstalten video und Imaging Science Foundation (isf) ein gemeinsames Seminar zur Schulung von Kalibratoren. Die Fortbildung findet Anfang Mai in den video-Redaktionslabors statt. Melden Sie sich jetzt an!

isf-Kalibratoren-Schulung 2016

© WEKA Media Publishing GmbH, isf

video und isf schulen gemeinsam Bildkalibratoren für TV und Projektion.

Die Imaging Science Foundation und ihr Gründer Joel Silver verbessern seit über 20 Jahren weltweit die TV-Qualität. Dazu finden jährlich etwa 20 Seminare statt, in  denen angefangen von der Historie und Grundlagen der Bildverarbeitung bis hin zur Anwendung von brandaktueller Kalibrationstechnik umfassendes Wissen wie auch viele Praxistipps vermittelt werden. Wir sind nun stolz, dass das nächste Seminar am 7. bis 9. Mai 2017 in deutscher Sprache in den Testräumen unserer Redaktion stattfinden wird und dass unser Testchef Roland Seibt einen Teil der Vorträge übernehmen wird.

Interessante Diskussionen über die neue Technik und deren zukünftige Entwicklung sind vorprogrammiert. Neben den Inhalten der isf Level I, II und II+ werden wir viel Zeit den neuen Herausforderungen von High Dynamic Range (HDR) nebst erweitertem Farbraum widmen, die neue Methoden der Bildanpassung und Installation erfordern. Das Seminar richtet sich mit dem Fokus auf Kalibration und Signalmanagement aktueller TV-Geräte (Projektoren) an Fortgeschrittene aus Handel, AV-Industrie und dem Broadcastbereich. Damit jeder Teilnehmer beim Praxisteil intensiv betreut werden kann, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt. Finden sich aufgrund der kurzen Vorlaufzeit weniger als zehn Teilnehmer, müssen wir den Termin streichen.

Um eine angenehme An- und Abreise zu gewährleisten, startet das Seminar Sonntag, den 7. Mai, um 12 Uhr und endet Dienstag gegen 16:00 Uhr. Mittagessen, Kaffee und kalte Getränke stehen bereit, genauso wie das komplette Equipment unseres video-Labors inklusive TV- und Beamerreferenzen zum Abgleich. Wer möchte, kann gern eigene Hardware mitbringen, vom Laptop für die Testversion der Profisoftware Calman, über Colorimeter, Generatoren bis hin zu TV-Geräten oder Beamern, die im Praxiseinsatz live abgeglichen werden. Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Seminarunterlagen sowie einen Fragebogen, der die Prüfung zum ISF Level II darstellt. Nach bestandener Auswertung bekommt der Kalibrator ein Original-Zertifikat, unterschrieben persönlich vom Bildguru Joel Silver aus Florida.

Wer das Geschäft mit der Bildverbesserung nun intensivieren möchte, für den haben wir schon attraktive Exklusivrabatte für Profiequipment aushandeln können. Kontaktieren Sie uns gern bis spätestens zum 21.04.2017 für weitere Details und zur Anmeldung!

ISF Europe Seminar

  • Datum: 7. bis 9. Mai 2017
  • Ort: video Labor, Screening- und Schulungsraum, Haar bei München
  • Inhalt: ISF Level I, II und II+ Schulung mit Zertifikat, Grundlagen und Workshop zu HDR und WCG.
  • Sprache: deutsch
  • Seminarleiter: Hartmut Berberich / Roland Seibt
  • Mittagessen inklusive
  • Unterkunft exklusive (günstige Hotelkonditionen über uns erhältlich)
  • Veranstalter: video-magazin (WMP)
  • Kosten pro Person: 1.600 Euro zzgl. MwSt.
  • Infos und Anmeldung (siehe PDF unten): Thomas Richter, 089-25556-1172, Mail: trichter@wekanet.de
  • Anmeldeschluss: 21. April 2017

In diesem PDF finden Sie detaillierte Informationen über die Inhalte der Schulung sowie die Anmeldeformulare.

Mehr zum Thema

Bitcoins: Was steckt hinter der virtuellen Währung? Ein Video klärt auf.
Kryptowährung

Der Bitcoin-Kurs erholt sich nach einem Tiefstand von 2.600 Euro vor zwei Wochen – trotz neuer Kritik von der Wall Street und anhaltendem Börsenverbot…
Netflix Preis Kosten erhöht
Streaming-Diens

Netflix wird in Deutschland um bis zu zwei Euro pro Monat teurer. Doch nicht alle Abos sind betroffen. Die neuen Netflix Kosten in der Übersicht.
Windows Update
Microsoft

Microsoft veröffentlicht elf Windows-Update-Patches, die über 50 Sicherheitslücken schließen. Dazu gibt es längeren Support für die Windows-10-Version…
Ethereum-Mining
Kryptowährungen

Der Bitcoin-Kurs hat in der Nacht auf Donnerstag einen Sprung um über 2.000 US-Dollar auf 15.000 US-Dollar gemacht. Darunter leiden IOTA, Ethereum und…