Leserwahl Victor 2014

Victor 2014: Mitmachen und gewinnen!

Der Victor gehört zu den wichtigsten Leserpreisen im IT-Bereich: Wählen Sie Ihre Favoriten und gewinnen Sie mit etwas Glück wertvolle Preise.

Wählen Sie Ihre Favoriten und gewinnen Sie wertvolle Preise.

© WEKA

Wählen Sie Ihre Favoriten und gewinnen Sie wertvolle Preise.

Es ist wieder so weit: Deutschlands wichtigster IT-Leserpreis wird vergeben! Insgesamt 25 Kategorien stehen dabei zur Wahl. Machen Sie am besten sofort mit, denn es lohnt sich: Unter allen, die online abstimmen, verlosen wir attraktive Preise im Wert von mehreren Tausend Euro!

Hier abstimmen und gewinnen

Als Leser der PCgo, des PC Magazins oder von Business & IT gehören Sie zu einer  Gemeinschaft von insgesamt 1,5 Millionen Menschen. Eine große Zahl also, die sich auch in der Bedeutung des "Victors" wider spiegelt, Deutschlands großem IT-Leserpreis. Im letzten Jahr nahmen über 30.000 Leser an unser Umfrage teil, dieses Mal hoffen wir auf eine ähnliche Resonanz.

Die Redaktionen haben ihren Teil dabei schon geleistet und eine Vorauswahl der möglichen Preisträger in 25 Kategorien bestimmt. Darunter sind auch ein paar neue Kandidaten und Kategorien: So gibt es diesmal ganz neu einen Preisträger für "IT-Sicherheit made in Germany" oder für die Entwicklungen im Bereich "Connected Home".

Jetzt sind Sie dran: Nehmen Sie bis Ende Februar an der Online-Abstimmung teil, und gewinnen Sie tolle Sachpreise und Hardware im Gesamtwert von 6.800 Euro. Die Sieger des Victor werden Anfang April im Rahmen der Victor-Show gekürt und im Heft sowie online bekannt gegeben.

Hier abstimmen und gewinnen

Victor 2014 - Die Kategorien im Überblick

  • All-in-One-PC-Systeme
  • Best Ager
  • Cloud-Lösungen
  • Connected Home
  • CRM-Lösungen
  • Document Solutions
  • ERP-Lösungen
  • Hoster
  • Internet Provider
  • IT-Dienstleister
  • IT-Händler des Jahres
  • IT-Sicherheit
  • IT-Sicherheit made in Germany
  • Kaufmännische Software
  • M2M
  • Mobile Business / MDM
  • Monitore
  • Multifunktionsgeräte
  • Multimedia/Streaming
  • Netzwerk & Kommunikation
  • Notebooks
  • Office
  • Smartphone
  • Steuer- und Finanzsoftware
  • Tablets

Teilnahmeschluss der Wahl ist der 28. Februar 2014.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Künstlich hervorgerufener Verschleiß: Hersteller sollen tricksen, damit Geräte schneller kaputt gehen.
Geräte-Verschleiß kein Zufall

Eine Studie der Grünen fördert für Verbraucher Erschreckendes, doch wohl eher wenig Überraschendes zutage. Elektronik-Hersteller würden ihren…
An 105 Bahnhöfen gibt es 30 Minuten täglich Gratis-Internet via WLAN.
Gratis-Internet

Die Deutsche Bahn bietet in über 100 Bahnhöfen nun Gratis-WLAN für 30 Minuten an. Anschließend orientieren sich die Preise an normalen…
Symbolbild: Recht
Lehrerstreich in den USA

Ein US-Schüler wanderte ins Gefängnis, weil er das Wallpaper eines Lehrers geändert hat. Welche weiteren Strafen auf den Jugendlichen warten, ist…
Callstel Kfz-Halterung mit Ladeport
Für iPhone 5 und 6

Nach und nach ersetzen Smartphones neben anderen Dingen auch das klassische Auto-Navi. Die Callstel Kfz-Halterung ist speziell für das iPhone 5 und…