Digitale Fotografie - Test & Praxis

US-Studie - Fotohandy-Probleme beim Bilderhochladen

Ein im Auftrag von Ontela, einem Imaging-Service- und Software-Provider für rund 30 Mobilfunkanbieter, in den USA erstellte Studie ergab, dass Fotohandys

image.jpg

© Archiv

Ein im Auftrag von Ontela, einem Imaging-Service- und Software-Provider für rund 30 Mobilfunkanbieter, in den USA erstellte Studie ergab, dass Fotohandys konventionelle Kameras als bevorzugtes Medium zur Bildaufzeichnung abgelöst haben. Zugleich wird aber festgestellt, dass immer mehr Fotohandy-Nutzer Schwierigkeiten haben, die Bilder aus ihrem Kamerahandy heraus ins Netz zu schicken.

Nach der Studie sank die Zahl der Besitzer von traditionellen Film-Kameras in den USA von 67% im Jahr 2007 über 61 % in 2008 auf 48% in 2009. Demgegenüber stieg die Verbreitung von Kamerahandys im gleichen Zeitraum von 70% auf 87%. Wenn es aber darum ging, Bilder ins Internet zu laden, scheiterten 74% der befragten Nutzer 2007 an dieser Aufgabe, 81% in 2008 und immer noch 61% im Jahr 2009. Diese Diskrepanz zeigt laut Ontela die Notwendigkeit einfacherer Dienste zum Bilderhochladen wie die hauseigene PicDeck-Plattform. www.ontela.com/Solutions/technology.htm

Mehr zum Thema

Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Starcraft Remastered
Blizzard

Blizzard hat für Sommer 2017 den Release von Starcraft Remastered angekündigt. Dabei handelt es sich um eine 4K-Neuauflage des…
Die Victor-Gewinner 2013
Leserpreis

Die Leser haben gewählt - PCgo und PC Magazin präsentieren die beliebtesten Marken in 18 Kategorien. Von Foto- und Videobearbeitung bis…
DVBT 2 HD Umstellung
Neuer Standard für Antennenfernsehen

In der Nacht vom 28. auf den 29. März wird DVB-T abgeschaltet. Antennenfernsehen setzt künftig auf DVB-T2 HD. Wir erklären, was sie wissen müssen.
Windows 10 Creators Update Download
Microsoft

Noch rollt Microsoft das Creators Update für Windows 10 nicht offiziell aus. Der finale Build kann jedoch bereits heruntergeladen und installiert…