Kommunikation

Urlaubsgrüße 2012 - Viele Wege zum Ziel

Frauen schicken Postkarten, Männer Mails. Soziale Netzwerke und Smartphone-Apps sind bei Jüngeren beliebt. Das hat eine Studie im Auftrag von Bitkom herausgefunden.

Web 2.0-fähige Kameras

© photokina

Web 2.0-fähige Kameras

Wie das Forsa-Institut bei einer Befragung von 1.007 Personen ab 14 Jahren in Deutschland im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom herausfand, grüßen die Deutschen Freunde und Verwandte immer öfter mit einem Anruf, einer SMS oder über das Internet aus den Ferien. 53 Prozent der Urlauber haben in diesem Sommer auf elektronischem Weg einen Gruß aus dem Urlaub geschickt.

Am beliebtesten sind dabei SMS und Telefonanruf mit 26 beziehungsweise 25 Prozent. Knapp jeder Sechste (17 Prozent) verschickt E-Mails, nahezu jeder Achte (13 Prozent) nutzt ein soziales Netzwerk wie Facebook, Twitter oder Google+. 10 Prozent grüßen über eine Smartphone-Anwendung wie WhatsApp oder iMessage. Eine MMS, also eine SMS mit Bild oder Ton, haben vier Prozent verschickt.

Bitkom führt diese Entwicklung insbesondere auf günstigere Preise bei Auslandtelefonaten und Datenroaming zurück. Hinzu kommt die zunehmende Verbreitung von Smartphones und Tablets, die auch im Urlaub für viele zum ständigen Begleiter geworden sind. Aber auch in diesem Sommer haben 53 Prozent der Urlauber Postkarten oder Briefe verschickt. Dabei waren die Frauen mit 63 Prozent deutlich schreibfreudiger als Männer mit nur 43 Prozent. Von den Männern wiederum nutzten 23 Prozent E-Mails für Urlaubsgrüße, dagegen nur 12 Prozent der Frauen.

Besser W-Lan statt Roaming für Bildversand

Wie viele Mails mit Bildanhang verschickt oder wie viele Fotos in soziale Netzwerke oder zu Fotoseiten wie flickr und fotocommunity hochgeladen wurden, hat die Studie leider nicht erfasst. Hier dürften die Roamingkosten im Ausland immer noch einer massenhafteren Nutzung entgegenstehen. Im Vorteil ist dabei, wer ein Wi-Fi-fähiges Gerät oder eine Kamera mit Eye-Fi- oder Flash-Air-Speicherkarte nutzt. Damit lassen sich kostenlose oder günstige Wi-Fi-Hotspots nutzen. In Spanien und auf den Kanaren zum Beispiel stehen in vielen, selbst kleineren Gemeinden W-Lan-Zugänge in örtlichen Bibliotheken auch Ausländern kostenlos zur Verfügung.

Die Photokina widmet dem Trend-Thema "Mobile Imaging" dieses Jahr in Halle 5.2, Stand D 10/D 12 einen speziellen Bereich (siehe Bild oben: Web 2.0-fähige Kameras, ©photokina).

Statistik: elektronische Urlaubsgrüße

© Bitkom

Statistik: Urlaubsgrüße 2012
Flickr Fotogruß

© Horst Gottfried

Auf den Kanaren können Urlauber öffentliche W-Lan-Zugänge kostenlos nutzen.

Mehr zum Thema

Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…
Yi 4k Actioncam Xiaomi
Günstige GoPro-Alternative

Günstige GoPro-Alternative: Die Yi 4K Actioncam gibt es nun auch in Deutschland zu kaufen. Wir zeigen die besten Angebote bei Amazon und Co.
Canon EOS 5D Mark IV Preis Release Infos
Vollformat-DSLR

Die neue Canon EOS 5D Mark IV kommt mit 30,4-Megapixel-Sensor, WLAN und 4K-Videos. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und Features.