Updates der Woche (KW 29/2009)

Die neuesten Updates von Fujifilm, ATP, Pentax, Metz, Ricoh und Hasselblad: Das von Fujifilm für die FinePix F200EXR angebotene Software-Update auf Version

image.jpg

© Archiv

ATP GPS-Spezialist ATP erweitert mit der Firmware V4.3 für seinen PhotoFinder mini, der Dank seiner Docking-Station ohne PC die GPS-Daten den Fotos auf der Speicherkarte hinzufügen kann, die Liste der unterstützten Kameras um zahlreiche neue Modelle verschiedener Hersteller und behebt einen möglichen Fehler bei der Darstellung von Tracks in Google Earth. www.atpinc.com/p4-3.php Pentax Die neue Vista RAW-Codec-Software für Windows Vista 32 Bit ermöglicht die Darstellung von Pentax-RAW-Dateien der DSLR-Modelle *ist D, *ist DS,*istDS2, *istDL, *istDL2, K100D, K10D, K100D Super, K20D, K200D, K-m und K-7 direkt unter Windows Vista. Windows Vista 64 Bit ist nicht kompatibel. http://media.pentax.de/downloads/photo/de/17531/RAW_codec.exe http://media.pentax.de/downloads/photo/de/17531/Anleitung_RAW_Codec.pdf Metz Blitzhersteller Metz sorgt mit einem Firmware-Update für die Olympus- und Panasonic-Versionen seiner Blitzgeräte 58 AF-1 und 48 AF-1 für nicht näher definierte Verbesserungen beim drahtlosen Blitzen. Das Update, das leider nur für Windows-Rechner angeboten wird, erfolgt über die USB-Schnittstelle der Blitzgeräte. www.metz.de/de/foto-elektronik/firmware-download-blitzgeraete/mecablitz-58-af-1-digital.html www.metz.de/de/foto-elektronik/firmware-download-blitzgeraete/mecablitz-48-af-1-digital.html Fujifilm Das von Fujifilm für die FinePix F200EXR angebotene Software-Update auf Version 1.10 soll die Leistung des "superintelligenten" Blitzes verbessern und bringt Finnisch, Norwegisch, Dänisch und Slowakisch als zusätzliche Menüsprachen. www.fujifilm.com/products/digital/download/f200exr/fupd.html Ricoh Für die GX200 hat Ricoh das Firmware-Update Version 1.25 zum Download bereitgestellt. Es soll unter bestimmten Bedingungen mögliche Probleme bei der Bildanzeige und der Orientierung beheben. www.ricoh.com/r_dc/download/firmware/gx200/ Hasselblad Für seine RAW-Konverter-, Fotoverarbeitungs- und Workflow-Software Phocus hat Hasselblad das 1.2 Update für Windows und das 1.2.1 Update für Mac veröffentlicht, jeweils mit zahlreichen Detailverbesserungen. Die Windows-Version bietet neue Tools, Features und Prozesserweiterungen, zur Mac-Version nennt Hasselblad u.a. volle Unterstützung für das CFV-39, digitale Objektiv-Korrektur für die Zeiss-Objektive zu V- und H3D-Kameras soie volle Unterstützung für die H3DII-50 Multishot http://hasselblad.de/produkte/phocus

Mehr zum Thema

Asus Radeon RX 480 Dual OC
Gaming-Grafikkarte

Alternate verkauft auf Ebay eine Asus Radeon RX 480 Dual OC mit 8 GB VRAM für 222 Euro. Sie bekommen damit eine stark übertaktete…
Streaming Stick
Video
Streaming-Stick

Welche Neuerungen bringt die nächste Generation des Amazons HDMI-Streaming-Sticks neben Alexa noch mit?
Gaming-PCs mit RyZen-CPU
Komplett-Gaming-PCs

Ein Online-Shop aus Deutschland hat Gaming-Rechner mit RyZen-CPUs im Angebot. Den Konfigurationsmöglichkeiten lassen sich Euro-Preise für AMD RyZen…
Fußball Live Stream Tablet
Fußball

Im Champions League Live Stream sehen Sie Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online…
Farbeagle und Botogel in Pokémon GO
Fehlende Pokémon

Mehr als 80 neue Pokémon sind mit dem letzten Update in Pokémon GO aufgetaucht. Doch neben den legendären Pokémon scheinen noch zwei weitere zu…