Digitale Fotografie - Test & Praxis

Updates der Woche (KW 17/2009)

Panasonic hat diese Woche vier Firmware Updates veröffentlicht. Bei der Lumix FS15 soll die Bildqualität verbessert werden, bei FT1 und TZ7 wird die Wiedergabe

image.jpg

© Archiv

Panasonic hat diese Woche vier Firmware Updates veröffentlicht. Bei der Lumix FS15 soll die Bildqualität verbessert werden, bei FT1 und TZ7 wird die Wiedergabe von mit der Lumix GH1 aufgenommenen AVCHD-Videos im Format 1280 x 720 ermöglicht (nicht aber Full HD 1920 x 1080) und die Wiedergabe von Standbildern verbessert. Schließlich soll bei TZ6 und TZ7 das Fokussiergeräusch des Quick-AF bei TZ6 und TZ7 verringert werden.Ricoh erweitert mit der Firmware v2.30 für die Ricoh GR Digital II den Funktionsumfang um einen manuelle Blitzmodus, 2.-Vorhang-Synchronisation, eine Anzeige der Zahl der an diesem Tag fotografierten Bilder beim Ausschalten der Kamera und eine individuelle Speichermöglichkeit der Weißabgleichskorrektur. Korrigiert wird ein Fehler bei der Anzeige des Positionsfensters bei vergrößerter BilddarstellungOlympus will mit seinem Firmware-Update für FE-25 für eine präzisere Anzeige des Ladezustands bei nachlassender Akkuleistung sorgen und bei FE-35 and FE-45 "die Kompatibilität mit NiMH-Akkus verbessern".Mit der Canon-Firmware v1.1.0 für die EOS 450D und v1.0.5 für die EOS 1000D können beide Modelle nun das AF-Hilfslicht des Speedlite 270 EX nutzen. Die EOS 50D soll mit der neuen Firmware v 1.0.6 ausführlichere Fehlermeldungen statt "Err 99" zeigen und sRAW1-Bilder ohne waagerechte Störstreifen machen.Links zu Detailinformationen und Updates:Canonweb.canon.jp/imaging/eosd-e.html Olympuswww.olympus.co.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/#fe Panasonicpanasonic.jp/support/global/cs/dsc/download/index.html Ricohwww.ricoh.com/r_dc/download/firmware/grd2/

Mehr zum Thema

Ein Gericht verhängt ein Facebook-Verbot wegen sexueller Nötigung im Netz.
Bundesgerichtshof

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs darf Sofortüberweisung in Online-Shops nicht mehr die einzige Gratis-Bezahlmöglichkeit sein.
Cayla: Smarte Puppe
Sicherheitslücken

Das FBI warnt vor Sicherheitsrisiken, die smarte Spielzeuge mit ins Haus bringen. Vor allem Sicherheitslücken in der Software sind kritisch.
Security to go
Linux-Sicherheitslücke

Die Linux-Sicherheitslücke SambaCry bietet Hackern eine große Angriffsfläche. Diesmal haben es Kriminelle auf NAS-Geräte abgesehen.
Pokémon GO Fest Livestream Twitch
Live aus Chicago

Das Pokémon GO Fest in Chicago können Fans in aller Welt via Livestream mitverfolgen. Dafür sendet Niantic am Samstag, 22. Juli, live über Twitch.
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Video
Offizielle Ankündigung von Niantic

Auf diese Pokémon GO News haben Millionen Spieler gewartet: Legendäre Pokémon werden als Höhepunkt des Pokémon GO Fest am 22. Juli eingeführt.