Digitale Fotografie - Test & Praxis

Updates der Woche (KW 16)

Leica S2 - Firmware-Update für registrierte Nutzer Leica stellt auf ihrer Homepage registrierten Nutzern ein Firmware-Update für die S2 bereit. Zu seinen

image.jpg

© Archiv

Leica S2 - Firmware-Update für registrierte Nutzer Leica stellt auf ihrer Homepage registrierten Nutzern ein Firmware-Update für die S2 bereit. Zu Verbesserungen gehört eine neue Weißabgleichs-Einstellung für das besonders farbneutrale HMI-Licht. Ebenfalls optimiert wurde die Funktion der individuellen Tastenbelegung: ab sofort steht hierfür auch die Abblendtaste zu Verfügung. Zeit- und Blendeneinstellrad können jetzt gegen versehentliches Verstellen gesperrt werden. Die Bildanzeige des Kameradisplays wird verbessert, und fremdformatierte Speicherkarten können nun problemlos verwendet werden. Der neuen S-Objektive Leica Summarit-S 1:2,5/35 mm Asph. und Apo-Macro-Summarit-S 1:2,5/120 mm werden unterstützt und JPEG-Aufnahmen weiter verbessert.

https://owners.leica-camera.com/de/login

Pentax - 5 x neue Firmware Die Zuverlässigkeit beim Speichern auf SDHC-Karten verbessert ein Firmware-Update, das Pentax für seine SLR-Modelle K10D, K20D, K200D, K2000D und K-m online zum Herunterladen bereit gestellt hat. Nach den englischsprachigen Updates sollen in Kürze auch die deutschsprachigen Versionen zur Verfügung stehen.

www.pentax.jp/english/support/download_digital.html www.pentax.de/de/Foto_Service_Downloads.php#MediaTypeID4

Panasonic Lumix G - Diverse Updates angekündigt Auch Panasonic scheint - wie schon Olympus letzte Woche - dazu überzugehen, Updates schon im Voraus anzukündigen. So sind derzeit Updates zur Optimierung von GF1, GH1 und G1 für den 10. Mai angekündigt. Sie sollen dann ab 8 Uhr MEZ zum Download bereit stehen. Es geht dabei hauptsächlich um Verbesserungen der Bildstabilisierung mit dem neuen 3,5-5,6/14-42mm-Zoom sowie beim Autofokus bei Videoaufzeichnung und mit Objektiven anderer Hersteller.

http://panasonic.jp/support/global/cs/info/dsc_update.html http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/

Olympus Pen - Angekündigte Updates online Olympus hat wie angekündigt am 22. April seine Firmware-Updates vor allem mit AF-Verbesserungen für die Pen-Modelle sowie die Viewer 2-Software für Bild-/Videobearbeitung und RAW-Entwicklung zum Download bereit gestellt.

www.olympus.de/digitalkamera/downloads.cfm

Adobe - Finale Updates für Lightroom, Camera Raw und DNG Converter Adobe hat am 21. 4. die finalen Versionen von Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 veröffentlicht. Diese können ab sofort von der Adobe-Webseite heruntergeladen werden. Das Update umfasst eine Erweiterung der Rohdaten-Unterstützung um die neuen Kameramodelle Canon EOS 550D Kodak Z981 Leaf Aptus-II 8 Leaf Aptus-II 10R Mamiya DM40 Olympus E-PL1 Panasonic G2 Panasonic G10 Sony A450 Lightroom 2.7 steht Nutzern von Lightroom 2 als kostenfreier Download zur Verfügung. Nutzer von Photoshop CS4, Photoshop Elements 8 (Windows & Macintosh) und Premiere Elements 8 können sich Photoshop Camera Raw 5.7 kostenfrei herunterladen. DNG Converter 5.7 steht allen Anwendern als kostenfreier Download zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Herunterladen der Updates finden sich unter

www.adobe.com/de/downloads/updates/.

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest können Sie das Xiaomi Mi Notebook Pro mit Core-i5 im Angebot für 671,77 Euro kaufen. Das Ultrabook bietet Top-Hardware zum fairen Preis.
Guillermo Del Toro Plakat
Video
Das Flüstern des Wassers

Wer braucht schon "Hellboy 3", wenn er stattdessen die Chance auf sieben Golden Globes hat? Trailer zum neuen Film von Guillermo Del Toro.
Ethereum-Mining
Blockchain-Plattform für Schweizer Großbank

Die Schweizer Großbank UBS verkündet, an einer Ethereum basierten Blockchain-Plattform zu arbeiten. Damit steigt der Kryptowährungs-Kurs auf 700…
Wir beraten Sie zum Thema Bitcoin und Mining.
Kryptowährung auf dem Weg zur Börse

Nach der Einführung von Future-Optionen wollen Unternehmen auch Bitcoin-Fonds anbieten. Der Börsenaufsichtsbehörde SEC liegen Genehmigungsanträge vor.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Minecraft-Server waren das ursprüngliche Ziel

Das Bezirksgericht in Alaska​ befindet drei US-amerikanische Studenten für schuldig, hinter den DDoS-Attacken des Mirai-Bot-Netzes zu stecken.