Update-Radar KW 48

Neue Firmwares von Olympus und Canon, Fujifilm kündigt an

Diese Woche bringt Olympus Updates für Kameras und Objektive. Für die Canon Cinema-EOS C300 gibt es Verbesserungen und eine Fehlerkorrektur. Fujifilm kündigt Updates für seine X-Kameras an.

Olympus OM-D E-M1 FIrmware Update

© Olympus

Olympus OM-D E-M1 FIrmware Update

Im Update-Radar fassen wir für Sie jede Woche wichtige Updates zusammen, mit denen Hersteller Kamera- und Softwarefunktionen verbessern oder erweitern.

Olympus: Firmware-Updates für OM-D E-M1, XZ-2 und M.Zuiko D 12-50 mm

Olympus hat Firmware-Updates für seine spiegellose Systemkamera OM-D E-M1, das Zoom M.Zuiko 3,5-5,6/12-50-mm und sein kompaktes Top-Modell XZ-2 veröffentlicht.

Bei der Olympus E-M1  bringt die Firmware-Version 1.1

  • verbesserten AF-Betrieb
  • verbesserte Bildstabilisierung in den Motivprogramm Sport, Kinder und bei C-AF
  • verbesserte Qualität bei Live-Bulb-Aufnahmen mit aktivierter Rauschunterdrückung
  • verbesserte Korrektur der chromatischen Abberation bei Verwendung des Lumix-G Vario 3,5-5,6/14-140 mm Asph./Power-OIS (H-FS14140)
Für eine verbesserte Betriebssicherheit an Panasonic-Lumix-Kameras bei Verwendung der elektronischen Zoom-Funktion mit dem M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/12-50 mm EZ  soll die Objektiv-Firmware Version 1.2 sorgen.

Bei der Olympus Edel-Kompakten XZ-2 verbessert die Firmware-Version 1.3  die 1-Feld-AF-Funktion bei wenig Licht.

Updates erfolgen wie bei Olympus üblich jeweils mit Hilfe der Olympus Camera-Updater-Software.

Korrigierte Canon-Firmware 1.1.1.1.00 für Cinema-EOS C300/C300 PL

Canon hat jetzt mit Version 1.1.1.1.00 eine neue Firmware für seine Cinema-EOS C300  veröffentlicht, die einen Fehler bei der Farbbalance des letzten Updates 1.1.0.1.00 vom 12 November behebt. Sie bringt außerdem zahlreiche Detailverbesserungen wie ISO 80.000 und effektivere Flickerreduktion. Download und detaillierte Beschreibung auf der Canon EOS C300-Supportseite in Mac-OSX-  und Windows-Version.

Fujifilm kündigt Firmware für X-Pro1, X-E2, E1 und X100S an

Zu den angekündigten Verbesserungen für die spiegellosen Systemkameras X-Pro1, X-E1/E2, sowie die X100S gehören anpassbare Standard- und Maximalwerte für Auto-ISO, Belichtungsvorschau im manuellen Belichtungsmodus, verbesserter Workflow der Kamera-internen RAW-Konvertierung und die Möglichkeit, Dateinamen in der Kamera zu bearbeiten.

Damit profitieren X-Pro1 und X-E1 von einigen Verbesserungen, die die X-E2 schon von Hause aus mitbringt. Bei X-Pro1 und X100S soll außerdem die Genauigkeit der Leuchtrahmenlinien im optischen Sucher verbessert werden. Das Update für die X-Pro1 auf Firmware 3.10 hat Fujifilm für den 5. Dezember, 6 Uhr MEZ angekündigt, die Updates für die X-E1 (Ver. 2.10), X-E2 (Ver. 1.10) und X100S (Ver. 1.10)  sollen am 19. Dezember, 6 Uhr MEZ folgen.

Mehr zum Thema

Kamera Neuheiten Frühling 2014
Nachfolger und Neuheiten

Von Canon bis Sony: Wir geben einen Überblick über aktuelle Gerüchte zu neuen DSLRs und verraten, welche Modelle demnächst in den Handel kommen.
Lytro Illum Lichtfeldkamera
Lichtfeldkamera

Lytro kündigt mit der Illum eine professionelle Lichtfeldkamera für interaktive Fotos mit variabler Fokussierung und Perspektive an.
Leica T
Systemkamera

Leica stellt ein neues spiegelloses System vor. Die Leica T hat einen Sensor im APS-C-Format und arbeitet mit Konstrast-AF.
Sony A5100 Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die neue Sony A5100 kombiniert die Maße der A5000 mit den Tugenden der A6000. Alle Infos zu Release und Preis.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…