Update-Radar KW 30

Neue Firmwares für Fujifilm-X-Systemkameras und Lumix-Kompakte

Fujifilm hat die angekündigten Updates für X-Pro1 und X-E1 veröffentlicht, Panasonic verbessert die Bildwiedergabe bei zwei Kompakten.

Fujifilm X-Pro1 X-E1 Firmware Update

© Fujifilm

Fujifilm X-Pro1 X-E1 Firmware Update

Im Update-Radar fassen wir für Sie jede Woche alle wichtigen Updates zusammen, mit denen Hersteller Kamera- und Softwarefunktionen verbessern oder erweitern. Diese Woche (KW 30) gibt es Neuigkeiten bei Fujifilm und Panasonic.

Fujifilm X-Pro1 und X-E1: Jetzt mit Focus-Peaking und schnellerem AF

Die schon letzte Woche angekündigten Updates für die spiegellosen Fujifilm APS-C-Systemkameras X-Pro 1 und X-E1 können nun von der Fujifilm-Support-Seite herunterladen werden. Die Firmware-Updates auf Version 3.01 für X-Pro1 und 2.00 für X-E-1 bringen folgende Verbesserungen und neuen Funktionen. Die zwischenzeitlich für die X-Pro 1 veröffentlichte Firmware 3.00 hatte Fujifilm kurzfristig wieder zurückgezogen. Grund waren auftretende Probleme mit der Video-Funktion.

  1. Verbesserte AF-Geschwindigkeit dank eines neuen Algorithmus für die XF-Objektive: 2,8/14 mm R, 2/18 mm R, 1,4/35 mm R, 2,4/60 mm R Macro und das Zoom 2,8-4/18-55 mm R LM OIS.
  2. >>Focus Peak Highlight<<-Funktion bei manueller Fokussierung mit Hervorhebung der scharfen Kanten wie bei X100S und X20.
  3. Vereinfachte Änderung der Vergrößerung beim manuellen Fokussieren. Nach einfachem Drücken des Einstellrades lässt sich durch Drehen zwischen 3x und 10x vergrößerter Darstellung wechseln.
  4. Verbesserte Fokussiergenauigkeit bei Motiven mit wenig Kontrast oder horizontalen Streifen.
  5. Bei Videoaufnahmen mit dem XF2,8-4/18-55 mm R LM OIS gleicht der Bildstabilisator Verwacklungen bei Aufnahmen aus den Gehen heraus besser aus.

Um von den Verbesserungen zu profitieren, müssen die verwendeten Objektive ebenfalls mit der aktuellsten Firmware ausgerüstet sein. Einen Überblick über die aktuelle Roadmap des X-Objektivsystems und kommende Neuheiten vermeldeten wir bereits unter der Woche.

Kaufberatung: Top 5 der Redaktion - die besten Spiegellosen

Panasonic Lumix DMC-XS1/FS50: Verbesserte Bildwiedergabe

Für seine 16-Megapixel-Kompakt-Modelle Lumix DMC-XS1 und DMC-FS50 hat Panasonic ein Firmware-Update auf Version 1.1 veröffentlicht. Die Verbesserungen betreffen ausschließlich die Bildqualität bei der Wiedergabe. Das betrifft zum einen die Qualität von Aufnahmen, die im 3- oder 5-Megapixel-Modus aufgenommen wurden sowie die Wiedergabe von Bildern im Panorama-Modus.

Das Update steht in Mac- und Windows-Version auf der Panasonic-Support-Seite zum Herunterladen bereit.

Mehr zum Thema

Sony A7 II
Vollformat-Systemkamera

Die neue Sony A7 II soll die Kritikpunkte an der Vorgängerin beheben und kommt mit 5-Achsen-Bildstabilisierung und besserem Autofokus.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Fujifilm X-T10 mit Aufklappblitz
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.
Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.