WETTBEWERB

"UNICEF-Foto des Jahres 2011" - Fotostudent gewinnt

Den 1. Preis beim Wettbewerb "UNICEF-Foto des Jahres" 2011 gewann Kai Löffelbein, Student der Fotografie an der Hochschule Hannover, mit einem Foto aus seiner Reportage über die Entsorgung von westlichem Elektroschrott in Afrika.

image.jpg

© Kai Löffelbein,

Mit der Auszeichnung in dem internationalen Wettbewerb prämiert UNICEF Deutschland einmal im Jahr Fotos und Fotoreportagen, die Persönlichkeit und Lebensumstände von Kindern weltweit auf herausragende Weise dokumentieren.

Kai Löffelbein, der diesjährige Preisträger des UNICEF-Fotowettbewerbs, ist der erste deutsche Gewinner dieser Auszeichnung. Der 30-jährige freiberufliche Fotograf studiert im 7. Semester "Fotojournalismus und der Dokumentarfotografie" bei Professor Rolf Nobel an der Fachhochschule Hannover. Deren Absolventen wurden in den letzten Jahren immer wieder mit namhaften Preisen ausgezeichnet. Löffelbein hat seit 2007 als freiberuflicher Fotograf für verschiedene NGOs und mehrere deutsche Zeitungen gearbeitet. Als Sieger des Wettbewerbs erhält Kai Löffelbein eine Leica M9 mit 1,4/35 mm sowie einen Fotoreportageauftrag von GEO. Der 2. Preis ging an JM Lopez aus Spanien für seine Reportage über hungernde Kinder in Guatemala, der 3. Preis an die US-Amerikanerin Mary F. Calvert für eine Reportage über die UNICEF-Impfkampagne gegen Kinderlähmung in Nigeria.

In seiner mit dem 1. Preis ausgezeichnete Reportage aus Ghanas Hauptstadt Accra berichtet Löffelbein über Kinder und Jugendliche, die, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, auf Müllbergen Computer, Handys, Fernsehapparate und andere Geräte zertrümmern, ausschlachten und verbrennen, damit nur die wertvollen Metalle übrig bleiben. Dabei werden mit den heißen Dämpfen Blei, Kadmium, Zink, Chrom, Nickel und andere Chemikalien freigesetzt. Die Folge sind gesundheitliche Schäden für die Müllarbeiter wie Kopfschmerzen, Schwindelanfälle, Hautausschläge und Schädigungen des Nervensystems. Darüber hinaus setzen sich hochgiftigen Ablagerungen im Boden fest. Allein aus Deutschland werden nach UNO-Schätzungen jährlich etwa 100 000 Tonnen Elektrogeräteschrott nach Afrika exportiert. http://www.unicef.de/aktionen/unicef-foto-des-jahres

Bild oben: 1. Preis UNICEF-Foto des Jahres 2011: Kai Löffelbein, Deutschland, Student der Fotografie, FH für Design und Medien, Hannover

image.jpg

© J.M. Lopez, Spanien

2. Preis UNICEF-Foto des Jahres 2011: J.M. Lopez, Spanien, Freier Fotograf
image.jpg

© Mary F. Calvert, USA

3. Preis UNICEF-Foto des Jahres 2011: Mary F. Calvert, USA, Zuma Press

Mehr zum Thema

Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…
Canon EOS 5D Mark IV Preis Release Infos
Vollformat-DSLR

Die neue Canon EOS 5D Mark IV kommt mit 30,4-Megapixel-Sensor, WLAN und 4K-Videos. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und Features.