UHDTV

Ultra-HD-Übertragung per DVB-T

Der Spanische Programmanbieter RTVE hat auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona die erste Übertragung eines DVB-T-Fernsehkanals in Ultra High Definition gezeigt.

Ultra-HD-Übertagung per DVB-T

© RTVE / EBU

Ultra-HD-Übertagung per DVB-T

Die Live-Präsentation einer Ultra-HD-Übertragung mit dem Standard DVB-T 2 per Antenne wurde zusammen mit der European Broadcast Union (EBU), einem europäischen Standardisierungsorgan, durchgeführt.

Die Demonstration sollte davon überzeugen, dass DVB-T 2 grundsätzlich dazu in der Lage ist, die viermal höhere Full-HD-Auflösung in voller Qualität zu übertragen. Ein Vorgriff auf zukünftige Standards für Europa sollte die Vorstellung nicht sein.

Praxis: So funktioniert Filmen in Ultra HD

Ungeklärt bleibt auch die Frage der Rentabilität. Letztlich ist die Antennen-Übertragung technisch betrachtet kein Problem. Die erforderliche Datenrate ist es um so mehr. Für die Demonstration wurden 35 Megabit pro Sekunde verprasst. Aktuelle DVB-T-Programme in Standardauflösung dürfen im Schnitt lediglich um 3 Megabit pro Sekunde für sich beanspruchen. Übertragungen in Full HD betrachten die Programmanbieter in Deutschland bis dato als nicht finanzierbar.

Mehr zum Thema

Kabel Deutschland Logo
Kabelfernsehen

TV-Netzbetreiber Kabel Deutschland integriert 15 neue High-Definition-Sender in sein Angebot. Zudem empfangen noch mehr Kunden als bisher das…
Eutelsat
UHD-TV

Der italienische TV-Programmanbieter Rai Strategie Tecnologiche und Satellitenflottenbetreiber Eutelsat haben gemeinsam einen Dokumentarfilm in…
Sky filmt Bundesliga künftig in 4K. Am Samstag startet ein erster Test.
Ultra-HD-Test

Sky Deutschland hat erstmal ein komplettes Fußballspiel live in Ultra HD übertragen. Die Satelliten-Übertragung fand im Rahmen eines internen Tests…
DVB-T2
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…
image.jpg
Neuer Fernsehstandard DVB-T2

Das Thema DVB-T2 erhält Dynamik. Der Bayerische Rundfunk und das Institut für Rundfunktechnik (IRT) bereiten einen Feldversuch mit der neuen…