SSDs im RAM-Slot

Sandisk stellt Solid-State-Drives im Arbeitsspeicher-Format vor

ULLtraDIMM SSD: Sandisk und Diablo Technologies stellen eine SSD vor, die das Format eines RAM-Riegels hat. Der Flashspeicher fasst 200 bis 400 Gigabyte.

ULLtraDIMM SSD: Eine neue SSD von Sandisk hat den Formfaktor eines RAM-Riegels.

© Sandisk

ULLtraDIMM SSD: Eine neue SSD von Sandisk hat den Formfaktor eines RAM-Riegels.

Speicherhersteller Sandisk hat in Kooperation mit dem Unternehmen Diablo Technologies eine Flash-Festplatte namens ULLtraDIMM SSD vorgestellt. Diese hat das Format eines Arbeitsspeicher-Riegels und wird dementsprechend in einem DIMM-Steckplatz betrieben. Mit dieser Entwicklung will Sandisk die letzte Performance-Lücke schließen, indem man den Speicher direkt an die CPU koppelt.

Die Größe der Flashspeicher variiert von 200 bis 400 Gigabyte. Laut Sandisk liegt die Schreiblatenz bei unter 5 Mikrosekunden, die Leselatenz beziffert sich auf immer noch sehr gute 150 Mikrosekunden. Unabhängig von der Anzahl der eingesetzten ULLtraDIMM-Module soll die Latenz nahezu konstant sein - vor allem für die Hochfrequenzhandelsbranche ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Lesetipp: SSD Ratgeber - Solid-State-Drives perfekt konfiguriert

Die verbauten MLC-Chips werden von Sandisk selbst hergestellt und werden im 19-Nanometer-Verfahren gefertigt. Laut dem Speicherhersteller sind bis zu zehn sogenannte Writes pro Tag - bis zu 7,3 Petabyte - möglich. Auch zur sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeit äußerte sich Sandisk: 1.000 beziehungsweise 760 MegaByte pro Sekunde sind möglich, bei zufälligen Lese-und Schreibzugriffen sollen 150.000 beziehungsweise 65.000 IOPS möglich, ein weiterer Vorteil gegenüber PCIe-SSDs.

Die elektrische Spannung ähnelt mit 1,35 oder 1,5 Volt der von DDR3-Modulen. Einzig zur Leistungsaufnahme, den eingesetzten Controllern und zum Preis hält sich Sandisk noch bedeckt.

Tipp: Mit diesen Tools holen sie mehr aus Ihrer SSD heraus.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Galerie

Mit dem AS SSD Benchmark können Sie unter anderem die Lese- und Schreibleistung Ihre SSD messen. Verschiedene Testverfahren ermitteln…

Mehr zum Thema

Wir zeigen die fünf beliebtesten und von Kunden am besten bewerteten SSDs.
SSD-Marktübersicht

Wir zeigen die beliebtesten SSDs von Samsung, OCZ, Crucial & Co. Basierend auf Verkaufszahlen und Bewertungen finden Sie hier die besten Geräte der…
Sandisk, Optmus Max, SSD
SSD-Rekord

Sandisk stellt die erste 4 TByte große SSD seiner Produktserie Optimus Max vor. 2015 soll die Kapazität sogar noch auf 8 Terabyte verdoppelt werden.
Mit unseren Tipps bekommen Sie mehr Leistung, Lebensdauer und mehr.
SSD-Performance steigern

Von der Auswahl der besten SSD über den Einbau bis hin zu den wichtigsten Tuning-Maßnahmen haben wir hier 17 Tipps für mehr Leistung, Lebensdauer…
SSD Solid-State-Drives
Solid State Drive

Samsung hat bei der SSD 850 Pro eine neue Flash-Technologie eingeführt, die SSDs mit sehr hoher Kapazität ermöglicht. Wir testen, wie sich die 850…
M6e PCIe Black Edition - Produktbild
CES 2015

Auf der CES 2015 hat Plextor die SSD M6e PCIe Black Edition präsentiert. Das neue Solid State Drive soll auch mit der neuen Software PlexTurbo 2.0…