UHD

Erste Live-Sport-Übertragung in UHD zeigt WM-Spiel Frankreich gegen Deutschland

Es ist - wie von Sony angekündigt - tatsächlich ein Meilenstein. Am Freitag wird der erste Live-Sport-Event in 4K übertragen. Erfreulich für Deutschland: Es wir das Viertelfinal-Spiel gegen Frankreich sein. Weniger erfreulich: Nur ein ausgewählter Kreis in London bekommt die 4K-Übertragung zu sehen.

UHD Übertragung bei WM

© Sony

UHD Übertragung bei WM

Was vermutlich schon bald selbstverständlich sein wird, ist heute noch eine Herausforderung. Live-Bilder in UHD zu übertragen, erfordert derzeit Top-Equipment und ein hohes Maß an Organisation. Sony und Vue Entertainment machen es möglich. Das Viertelfinal-Spiel Deutschland gegen Frankreich wandert in vierfacher Full-HD-Bildpunktzahl live nach Europa. Im Vue Multiplex High-End-Kino in London (Westfield) kommt es an - und leider ausschließlich dort.

Wichtiges Detail der Premiere: Die Bilder werden im neuen Datenkompressionsverfahren HEVC (High Efficiency Video Coding) übertragen. Da die zu codierende Datenmenge sehr hohe Anforderungen stellt, sind Live-Übertragungen bislang eine große Hürde. Besonders, wenn viele Bewegbildszenen codiert werden müssen - etwa bei Fußballspielen.

Als Mitproduzent und Sponsor des FIFA World Cup fängt Sony das Spiel im Stadion ein und stellt die Bilder zur Verfügung. Satellitennetzbetreiber Eutelsat sorgt für die Signalreise über den Atlantik nach Paris, von wo aus es dann, wiederum per Satellit, weiter noch London geht. Partner IDC übernimmt im Kino das Live-Decoding, integriert in eigener professioneller Receiver-Hardware. DSAT übernimmt die Netzwerkorganisation im Kino. Der SRC-R320-Beamer von Sony stellt die fulminanten Bilder schließlich dar. Er ist auf die bestmögliche Wiedergabe von 4K-Bildern in 2D und 3D getrimmt.

Auch wenn das Spiel nicht in Deutschland in 4K zu sehen ist, darf man neben der Nationalelf auch der UHD-Premiere die Daumen drücken. Etwaige Fehler können noch ausgeglichen werden: Die Organisatoren starten ihre UHD-Übertragung zum Endspiel am 13. Juli erneut

Mehr zum Thema

Sony's Tablet Z
Multimedia-Tablet

Das Xperia Tablet Z von Sony verleitet mit bestechenden Eigenschaften zum multimedialen Einsatz. Das Tablet ist ab sofort im Handel.
Xbox One und PlayStation 4
Blu-ray und Ultra HD

Die Spielkonsolen Xbox One und PlayStation 4 haben das Talent, die neuen UHD-Fernseher mit extra scharfen Inhalten zu füttern. Doch Details zu ihren…
UltraViolet Logo
Digitale Filmkopien

Mit dem Verkaufsstart von "Die Schlümpfe 2" läutete Sony das UltraViolet-Zeitalter in Deutschland ein. Beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erwirbt man…
PS4 & Xbox One enttäuschen im Heimkino-Test: Als Blu-Ray-Player sind die Konsolen noch keine guten Alternativen.
PS4 & Xbox One im Heimkino-Test

PS4 & Xbox One enttäuschen im Heimkino-Test. Als Blu-ray-Player sind Sie fehleranfällig und haben recht klare Schwachen. Lesen Sie unseren…
TV-Tipps zur Champions League
Ultra HD

Der FIFA-Verband hat Informationen zur TV- und Filmproduktion der WM-Spiele bekannt gegeben. Drei Spiele der Fußball-WM sollen in 4K gefilmt werden.