Sat.1 widmet Samstag dem Animationskünstlern von Pixar

TV-Tipp für 17. Juli: Pixar-Tag auf Sat.1 zum Start von "Toy Story 3"

Der neueste Streich von Walt Disney und dem Animationsteam Pixar heißt "Toy Story 3" und kommt am 29. Juli 2010 in die deutschen Kinos. Um sich die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, widmet Sat.1 am Samstag, den 17. Juli 2010, fast komplett den Animationskünstlern aus Hollywood. Neben Vorberichten zu "Toy Story 3" gibt es weitere Pixar-Spielfilme, Pixar-Kurzfilme und natürlich "Toy Story 1 & 2".

© Disney / Pixar

"Toy Story 3"

Der neueste Streich von Walt Disney und dem Animationsteam Pixar heißt "Toy Story 3" und kommt am 29. Juli 2010 in die deutschen Kinos. Um sich die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, widmet Sat.1 am Samstag, den 17. Juli 2010, fast komplett den Animationskünstlern aus Hollywood. Neben Vorberichten zu "Toy Story 3" gibt es weitere Pixar-Spielfilme, Pixar-Kurzfilme und natürlich "Toy Story 1 & 2".

Erfahrungsgemäß fallen die TV-Sender in den Sommermonaten zumindest qualitativ in ein regelrechtes Sommerloch, deshalb sollten sich vor allem Zeichentrick- und Animations-Filmfreunde den 17. Juli dick im Kalender anstreichen - dann strahlt der Privat-Sender Sat.1 von 13:50 Uhr bis in die Nacht unterhaltsame Pixar-Perlen aus. Bei Grillwetter sollte zumindest der Videorekorder daheimbleiben und arbeiten.

Um 13:50 Uhr startet das "Toy Story 3 Spezial", moderiert von Steven Gätjen. Ab 14:15 Uhr läuft dann "Das große Krabbeln" aus dem Jahre 1998, in dem gezeigt wird, dass Ameisen auch nur Menschen sind - irgendwie zumindest. Nachfolgend um 16:05 Uhr startet das vielleicht schönste, weil vermutlich unbekannteste Pixar-Highlight des Tages, nämlich "Pixar's Kurzfilme". Diese kleinen Meisterwerke gibt es vor jedem abendfüllenden Pixar-Kinofilm als Zuckerl. Bei der Ausstrahlung im Fernsehen bekommt man sie hingegen praktisch nie zu sehen, außer eben dieses Mal in Sat.1. Freuen dürfen sich die Zuschauer auf "Kleine Lampe" (1986), "Vogelschreck" (2000), "Mikes neues Auto" (2002), "Ein Schaf ist von der Wolle" (2003), "Jack-Jack Superbaby" (2005), "Hook und das Geisterlicht" (2006) und "Lifted" (2006).

Im Anschluss um 16:40 Uhr füllt sich der Bildschirm schaurig-schön mit der "Monster AG" aus dem Jahre 2001. Ab 18:25 Uhr startet dann das Warm-Up für den kommenden Kino-Film, beginnend mit "Toy Story" (1995) und zu guter Letzt zur Prime-Time um 20:15 Uhr die "Toy Story 2" (1999).

"Toy Story 3" startete am 18. Juni 2010 in den USA mit rund 109 Millionen US-Dollar Einspielergebnis und legte somit den bislang erfolgreichsten Junistart aller Zeiten hin und nebenbei noch den besten Kinostart eines Disney/Pixarfilms seit Gründung der Pixar Animation Studios. Mittlerweile spielte der Film rund 300 Millionen US-Dollar ein. In der deutschen Version übernahm das Comedy-Kulttrio Michael Bully Herbig (als Woody), Rick Kavanian (als Rex) und Christian Tramitz (als Ken) die Synchronisation von drei Hauptdarstellern.

© Disney / Pixar

"Toy Story 3"

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…