RegistryBooster 2010 mit Windows 7

Tuning-Tool RegistryBooster 2010 mit Windows 7-Unterstützung

Das Software-Unternehmen Uniblue hat sein Tuning-Tool RegistryBooster runderneuert. Die Version 2010 bietet eine neue Benutzeroberfläche, Support für 32-/64-Bit-Systeme und unterstützt Windows 7.

Registry-Hacks mit Visual Basic

© Archiv

Registry-Hacks mit Visual Basic

Das Software-Unternehmen Uniblue hat sein Tuning-Tool RegistryBooster runderneuert. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, bietet die Version 2010 bietet eine völlig neue Benutzeroberfläche in deutscher Sprache, einen Support für 32- und 64-Bit-Systeme und eine vollwertige Unterstützung für Windows 7.

Die Software-Schmiede schickt bereits seit mehreren Jahren den RegistryBooster ins Rennen. Das Utility scannt die Registry, findet überflüssige Einträge und entfernt sie dabei auch gleich. Dabei kann das Programm noch im Vorfeld einen Backup der Registry anlegen, um dann im Nachhinein eine Defragmentierung der bereinigten Windows-Zentraldatenbank anzulegen. 2006 wurde der RegistryBooster zum ersten Mal aufgelegt. Jetzt, im Oktober 2009, stellte Uniblue den RegistryBooster 2010 vor. Das leistungsstarke und vollautomatisch arbeitende Tool kümmert sich darum, die Performance, die Stabilität und die generelle "Gesundheit" des Systems sicherzustellen.

Zum Windows 7 Special

RegistryBooster 2010 (3 MB) steht auf der Uniblue-Homepage zum kostenlosen Download bereit. Mit der Testversion ist ein vollständiger Scan des eigenen Systems möglich, Fehler werden in der Demo aber nur teilweise entfernt. Die Vollversion kostet 29,95 Dollar und bezieht Upgrades und das Service-Paket ActiveProtection für ein Jahr mit ein. Das Programm lässt sich nach der Lizenzierung auf drei Rechnern einsetzen.

RegistryBooster

© Archiv

» Windows 7 Special

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.