Euronics Trendmonitor 2011

Trends und Verbraucherverhalten bis Ende 2012

Die Ergebnisse des aktuellen Euronics Trendmonitor 2011 liegt nun vor und kommt u.a. zu dem Ergebnis, dass das Thema "Smart TV" zur Schlüsselfrage für den beratenden Fachhandel werden könnte.

Trendmonitor, Euronics, Graph, Tabelle

© Euronics

Kaufabsichten der Kunden bis 2012

Der Verbraucher von morgen ist konsumbereit, aber braucht mehr Orientierung. Zu dieser und weiteren Erkenntnissen kommt der aktuelle Euronics Trendmonitor - eine repräsentative Online-Befragung durchgeführt von Concentra Marketing Research.

40 Prozent aller befragten Haushalte planen bis 2012 die Investition in ein neues TV-Gerät. "Zum einen ist dies auf einen noch immer hohen Bestand an Röhrengeräten in deutschen Haushalten zurückzuführen, zum anderen fangen Verbraucher mittlerweile an, Flat-TV-Geräte der ersten Generation durch neuere Modelle zu ersetzen oder sie planen die Anschaffung eines zweiten oder dritten Gerätes", so Benedict Kober Vorstandsprecher der Euronics Deutschland eG. Auch im Markt für Smartphones scheint die Kauffreude ungebrochen: 30 Prozent der befragten Haushalte geben an, bis Ende 2012 ein weiteres Mobilfunkgerät anschaffen zu wollen. Bei den Hausgeräten dominiert das Thema Energieeffizienz. Sparsamer Umgang mit Ressourcen sowie die damit verbundenen Einsparmöglichkeiten ist für 60 Prozent der Befragten das zentrale Kaufkriterium. "Die Verschmelzung von Fernsehen und Internet ist für den Fachhandel ein zentrales Zukunftsthema. Der Euronics Trendmonitor macht deutlich, dass viele Verbraucher noch immer wenig über die neuen Möglichkeiten wissen", erklärt Kober. "Das liegt unter anderem an einer verwirrenden Begriffsvielfalt, die dem Handel die Aufklärungsarbeit erschwert. "Hybrid-Fernsehen" oder "Internet-TV" sind nicht eingängig genug. Als Verbundgruppe machen wir Industrie und Handel deshalb den Vorschlag, künftig brancheneinheitlich von "Smart-TV" zu sprechen. Der Smartphone-Markt boomt schließlich, mit diesem Begriff sind die Konsumenten vertraut. Also werden wir eventuell in Zukunft, wenn es um die Verschmelzung von IT und CE geht von Smart-Geräten sprechen. Es scheint eine greifbarere Alternative zu sein, die sich tatsächlich durchsetzen könnte." Auf die Frage, wo sie sich im Vorfeld eines Kaufes informieren, verweisen 82 Prozent auf eine eigene Internetrecherche. 75 Prozent lesen Testberichte und 61 Prozent nehmen die Beratung durch den Handel in Anspruch. Die wichtigsten Kriterien beim Kauf: Preis / Ausstattung / Energieeffizienz. Dabei gibt die Mehrheit der Befragten an, dass Service-Angebote - z.B. im Reparaturfall, aber auch die konkrete Beratungsleistung - die Kaufentscheidung wesentlich beeinflussen. "Durch die Online-Befragung haben wir es schwarz auf weiß: Beratung, Service und der persönliche Kontakt sind die Alleinstellungsmerkmale des Fachhandels, mit denen es auch in Zukunft zu punkten gilt", so Kober.

Es bleibt nun abzuwarten ob sich der Begriff "Smart TV" durchsetzen wird und auch ob die Kaufabsichten der Kunden in die Tat umgesetzt werden bis 2012. Der Markt wird sich sicher noch einmal verändern, wenn nächstes Jahr die komplette Umstellung auf digitale Übertragung vonstatten gegangen ist und der analoge Satellitenempfang eingestellt wird.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…