PoE-Technik

8 Port Gigabit-Switch von Trendnet überträgt Daten und Strom

Die PoE-Technik (Power over Ethernet) kann deutlich Kosten sparen, da Netzwerk-Geräte ihren Strom über die Netzwerkkabel beziehen können. Trendnet bringt zwei neue 8-Port-Gigabit-GREENnet-PoE+-Switches mit dieser Technik auf den Markt.

Trendnet: PoE+-Switch TPE-TG44g

© Trendnet

Die PoE-Technik (Power over Ethernet) kann deutlich Kosten sparen, da Netzwerk-Geräte ihren Strom über die Netzwerkkabel beziehen können. Trendnet bringt zwei neue 8-Port-Gigabit-GREENnet-PoE+-Switches mit dieser Technik auf den Markt.

Der US-amerikanische Netzwerkhersteller Trendnet, der sich als Trendsetter bei Netzwerkprodukten sieht, präsentiert mit den 8-Port Gigabit-Switches TPE-TG44g und TPE-TG80g zwei neue Geräte, die nicht nur die Stromversorgung mit der Datenübertragung verbinden, sondern auch als GREENnet Produkte besonders energieeffizient arbeiten sollen.

Ratgeber: So richten Sie ein Heimnetzwerk ein

Die beiden Geräte liefern nach dem IEEE 802.3at PoE+ Standard pro Schnittstelle (Port) 30 Watt Leistung, um andere Geräte wie Access Points, PTZ Internet-Kameras oder VoIP Telefon-Systeme zu betreiben. Sie unterstützen Auto-MDIX Ethernet Anschlüsse, die die automatische Anpassung der Sende- und Empfangsleitung eines Ports erlauben. Damit sollen das angeschlossene Ethernet Kabel (Patchkabel/ Crossoverkabel) sowie die Konfiguration der Gegenstelle (Uplink-Port/ normaler Port)  automatisch erkannt werden und der eigene Port entsprechend konfiguriert werden. Durch die GREENnet Technologie reduziert sich der Stromverbrauch der Geräte bei Nichtbenutzung um bis zu 75%.

Kaufberatung: WLAN-Router

Die beiden Geräte unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der stromliefernden Ports. beim TPE-TG44g sind es 4 Ports, beim TPE-TG80g sind es alle 8 Ports, die jeweils 30 Watt liefern können. Das TPE-TG44g kostet 144,90 Euro (UVP) und für das TPE-TG80g sind 274,90 Euro (UVP) zu bezahlen.  

Mehr zum Thema

WLAN-Router von D-Link
WLAN knacken

WLAN-Router von D-Link haben eine Schwachstelle im WPS-Algorithmus. Damit können sich Angreifer leicht in ein fremdes Drahtlosnetzwerk einklinken.
Foto des Medion Life (MD86783)
Aldi-NAS

Aldi Nord hat das NAS Medion Life (MD 86783) mit zwei eingebauten 2-TB-Festplatten seit dem 11. Dezember im Angebot.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 6490 Cable
Fritzbox 6590 Cable und 5490

Router-Spezialist AVM hat auf der Fachmesse Anga Com in Köln zwei neue Fritzbox-Modelle vorgestellt: Die Fritzbox 6590 Cable für den Kabelanschluss…