Digitale Fotografie - Test & Praxis

Transcend - High-Speed CompactFlash

Die Transcend Extreme Plus 600X CF-Karte soll mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 92MB/Sekunde beim Lesen und 87MB/Sekunde beim Schreiben vor

image.jpg

© Archiv

Die Transcend Extreme Plus 600X CF-Karte soll mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 92MB/Sekunde beim Lesen und 87MB/Sekunde beim Schreiben vor allem ambitionierte und Profifotografen ansprechen. Transcends Extreme Plus 600X CompactFlash-Karten werden im 4-Kanal-Modus mit Ultra DMA (UDMA) 6 betrieben. Damit arbeiten die Karten in der derzeit schnellsten verfügbaren Geschwindigkeit für Flashkarten. Sie sind damit besonders für hochauflösende Serienschussaufnahmen und Videoaufnahmen geeignet. Transcend verspricht alle Karten vor der Auslieferung umfassend auf Kompatibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zu testen und gibt eine Garantie von 30 Jahren.

Die 600X CompactFlash-Karte mit 8 Gigabyte soll in Deutschland 100 euro kosten. Mit 16 Gigabyte Speicherkapazität liegt sie bei 200 Euro. www.transcend.de

Mehr zum Thema

Pokémon GO Plus LED-Button
Pokémon-GO-Gadget

Pokémon GO Fans aufgepasst: Das Armband zum Spiel - Pokémon GO Plus - gibt es für kurze Zeit im Top-Angebot bei Media Markt.
Game of Thrones - S7E03 Preview
Video
Preview

Mit einer Preview teasert HBO die 3. Folge der 7. Staffel Game of Thrones. Sehen Sie hier den offiziellen Vorschau-Trailer für "Die Gerechtigkeit der…
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Lavados und Zapdos folgen auf Arktos

Mit Lugia und Arktos gibt es bereits zwei legendäre Pokémon in Pokémon GO. Nun hat Niantic die Start- und End-Termine für Zapdos und Lavados…
Pokémon GO Fangchance für Arktos, Lavados, Zapdos
Fangchance für legendäre Pokémon erhöht

Die legendären Pokémon Lugia und Arktos sind in Pokémon GO extrem schwer zu fangen. Zumindest bei Arktos passt Niantic nun die Fang-Chance an.
Adobe Flash Player Download
Ende von Flash angekündigt

Nach 14 Jahren verkündet Adobe nun den Flash Player nur noch bis 2020 zu unterstützen. Viele werden froh über das Ende des Plug-ins sein.