Schräge Zeitreise von Anbeginn der Menschheit

[Trailer|Galerie] Kino-Vorschau "Year One - Aller Anfang ist schwer"

Woher kommt der Mensch und warum ist er eigentlich so wie er nun mal ist! Diese Frage aller Fragen versucht der Film "Year One - Aller Anfang ist schwer" in einer eher schräg-komödiantischen und wenig dokumentarischen Variante zu klären. Die Zeitreise beginnt ab 27. August in den deutschen Kinos. Einen ersten Eindruck können Sie sich aber bereits jetzt mit dem neuen Trailer und der Bildergalerie auf magnus.de machen.

© © 2009 Sony Pictures Releasing GmbH

Die Freunde Zed (JACK BLACK, l.) und Oh (MICHAEL CERA, r.) unternehmen eine rasante Fahrt auf einem Heuwagen.

So ein Leben als Urzeitmensch ist so schlecht nicht. Den ganzen Tag herumlungern, Weibchen anmachen und Futter fassen. Größere Sorgen? Fehlanzeige! Die einzigen Gedanken handeln davon, baldmöglichst was zum Kuscheln oder Essen herzubekommen. Genau so ein Leben führt das kleine Dörfchen rund um den Oberfaulenzer Zed (Jack Black, "School of Rock", "King Kong"). Eines Tages treibt der Hunger Zed an einen Baum, von dem er beherzt nascht. Dumm nur, dass dies der Baum der Weisheit war, der Zed plötzlich zum philosophieren bringt.

Doch seine Suche nach weisen Antworten und dem tieferen Sinn des Lebens bringt Zed oftmals in arge Schwierigkeiten, womit er bei seinem Dorf auf wenig Verständnis stößt. Schließlich legen ihm seine Mitbewohner nahe, seine philosophische Ader anderswo auszuleben. Zusammen mit seinem widerwillig folgenden Kumpanen Oh (Michael Cera, "Juno", "Superbad") begibt sich Zed auf eine abenteuerliche Zeitreise, die tatsächlich im ersten Jahr der Menschheitsgeschichte beginnt. Und so treffen die beiden Wilden auf alle möglichen bekannten Figuren quer aus der Bibelgeschichte. Natürlich geschieht dies stets zum ungünstigsten Zeitpunkt, um jeweils ein Maximum an Katastrophengewalt und Situationskomik hervorzurufen. Zumindest verspricht uns dies die ausführende Filmproduktionsfirma Sony Pictures.

Die einstigen Produzenten der Filme "Superbad" und "Beim ersten Mal" wandeln in "Year One - Aller Anfang ist schwer" auf den Spuren von Monty Pythons "Das Leben des Brian" oder Mel Brooks "Die verrückte Geschichte der Welt" und wüten in den Inhalten des Alten Testaments, um es satirisch aufs Korn zu nehmen. Als Macher dieser abgedrehten Komödie zeichnen die Erfolgsproduzenten Judd Apatow ("Jungfrau (40), männlich sucht", "Nie wieder Sex mit der Ex") und Harold Ramis ("Und täglich grüßt das Murmeltier", "Reine Nervensache 1+2", "Teuflisch") verantwortlich - letzterer führte zusätzlich die Regie. In den Hauptrollen spielen neben Jack Black und Michael Cera unter anderem Hank Azaria ("America's Sweethearts", "The Birdcage - Ein Paradies für schrille Vögel") und Oliver Platt ("2012", "Der 200 Jahre Mann").

Bildergalerie

Galerie

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…