Home und Mobile Entertainment erleben
Toshiba goes Art

Thomas Stellmach präsentiert Kunstfilmprojekt

Thomas Stellwach steckt mitten in der Produktionsphase für sein Projekt "Virtuos Virtuell", dass er zusammen mit der Künstlerin Maja Oschman realisiert. In einer Kooperation mit Toshiba stehen den Künstlern die Geräte 55ZL1G und 55ZL2G zur Präsentation zur Verfügung.

Oscar-Preisträger Thomas Stellmach präsentiert sein Kunstfilmprojekt "Virtuos Virtuell" auf den Toshiba Modellen 55ZL1G und 55ZL2G

© Thomas Stellmach

Ein Still aus dem 2013 erscheinenden Kurzfilmprojekt "Virtuos Virtuell" von Thomas Stellmach und Maja Oschmann

Zusammen mit der Künstlerin Maja Oschmann arbeitet Thomas Stellmach an einer abstrakten Umsetzung der Ouvertüre zu der Oper "Der Alchymist" des Romantikers Louis Spohr. Vom Entstehungsprozess des Experimentalfilms konnten Besucher sich erstmals auf der Vernissage am 31. Mai anhand von Ideen- und Analyseskizzen zur Musik, Layout-Bildern, Original-Tuschezeichnungen sowie deren Filmaufnahmen und fertigen Szenenbildern einen Eindruck verschaffen.

Seit April 2010 arbeiten Oschmann und Stellmach an dem Filmprojekt welches für zwei Sekunden Film 180 Einzelaufnahmen benötigt. Eine Art Trickfilm mit abgefilmten Tuscheskizzen und digitalisierten Zeichnungen soll die Ouvertüre verbildlichen.

Zusammenarbeit mit Toshiba

Die Multiprozessoren-Plattform der Toshiba Modelle erlaubt in diesem Zusammenhang der Präsentationen ein Bildkalibrierungsverfahren, das originale Filmstudioqualität ermöglicht. Das Display des Toshiba ZL1 lässt sich in 512 Zonen unabhängig voneinander abdunkeln. Durch diese Abstimmung zwischen Hintergrundbeleuchtung und Bildschirminhalt zeigen die Fernseher eine sehr kontrastreiche Darstellung sowie einen hohen Schwarzwert, der beim Tanz der Tintenklekse in "Virtuos Virtuell" für die exakte Bildwiedergabe entscheidend ist. Zudem können beide Fernseher zur 3D-Darstellung genutzt werden, so verfügt der Toshiba 55ZL1G über die Active-Shutter-Technologie, während der 55ZL2G die brillenlose 3D-Variante möglich macht.

Die Premiere des Films ist zur 1100-Jahr-Feier der Stadt Kassel in Zusammenarbeit mit dem Staatsorchester Kassel im Februar 2013 geplant und auch eine darauffolgende Tour soll die Toshiba Geräte zu Präsentationen des Filmes featuren.

 

 

image.jpg

© Toshiba

Maja Oschman bei der Arbeit am Film "Virtuell Virtous"
image.jpg

© Toshiba

Thomas Stellmach und Maja Oschman vor einer Skizzenwand

Mehr zum Thema

Scarlett Johansson
Video
Film mit Scarlett Johansson

Zweiter Trailer zur Anime-Realverfilmung vom Regisseur von "Snow White and the Huntsman". Jetzt das Video ansehen!
The Mummy 2017
Video
The Mummy mit Tom Cruise

Mummy: Impossible - der neue Trailer zur actionreichen Version von "Die Mumie" mit Superstar Tom Cruise ist da. Jetzt ansehen!
Transformers 5 Michael Bay
Video
Transformers 5 von Michael Bay

Der Kampf der Riesenroboter erstreckt sich im fünften Teil der Transformers-Reihe durch die gesamte Menschheitsgeschichte. Jetzt den Trailer ansehen!
Wolverine 3 Hugh Jackman
Video
The Wolverine

X-Man im Alleingang: Kann der vermeintlich letzte Wolverine-Teil noch einmal überzeugen?
Teaserbild Teaser Cars Pixar Disney
Video
Neuer Pixar-Film

Das erste Video zum dritten "Cars"-Teil sagt Lightning McQueen harte Zeiten voraus.