Digitale Fotografie - Test & Praxis

"The Market" - Fotofestival Dortmund Mai/Juni 2010

Vom 28. Mai bis zum 27. Juni 2010 läuft im ehemaligen Brauereiturm "Dortmunder U" die Ausstellung "The Market". Sie soll die Kulturhauptstadt 2010 zum

image.jpg

© Archiv

Vom 28. Mai bis zum 27. Juni 2010 läuft im ehemaligen Brauereiturm "Dortmunder U" die Ausstellung "The Market". Sie soll die Kulturhauptstadt 2010 zum internationalen Marktplatz der Bilder machen. Ausgestellt werden die Siegerbilder des Fotowettbewerbs zum Thema "Der Markt", bei dem es um die fotografische Widerspiegelung von "Handel im (Struktur-)Wandel" geht.

Fast 200 Fotografen aus 13 Nationen haben sich mit knapp 1500 Einsendungen beteiligt. Neben den Arbeiten der Preisträger Kathrin Harms (1.Platz), Christine Schube (2. Platz) und Johann Sebastian Kopp (3. Platz) werden weitere 19 Gewinnerarbeiten in der Ausstellung zu sehen sein.

Die Ausstellung "The Market" wird begleitet von einem Symposium vom 4. bis 6. Juni. Neben Vorträgen namhafter Fotografen (Frauke Thielking, Alice Smeets, Philippe Dudouit, Alfredo D'amato und Stanley Greene) wird es eine Diskussionsrunde zur Entwicklung des Bildermarkts und einen Vortrag zum Fotorecht geben.

www.themarket2010.de

Mehr zum Thema

Radeon RX480 kaufen: Release & Preis
30 Prozent Leistungsverlust - Update

Ethereum-Mining mit Radeon RX 480/580 und 470/570 drohte unattraktiver zu werden. Nun hat AMD einen rettenden Treiber für Blockchain-Computing…
Game of Thrones S07E06 Leak
HBO-Missgeschick

Wieder ist die neue Folge von Game of Thrones vor offiziellem Release als Stream im Internet aufgetaucht. Doch dieses Mal sind keine Hacker schuld.
Windows 10 Creators Update
Patch Day

Das Windows 10 Update KB4034658 verursacht einige Schwierigkeiten. So lösen Sie das Problem und deinstallieren das Windows 10 Update.
Apple TV 2017 Gerüchte
Konkurrenz für Netflix und Amazon

Zwei TV-Eigenproduktionen bietet Apple derzeit schon an. Doch für kommendes Jahr ist großes geplant. Apple will eine Milliarde US-Dollar investieren.
IT Sicherheit (Symbolbild)
Warnung von Sicherheitsfirma

Hacker haben insgesamt acht Chrome Add-ons durch Phishing-Attacken übernommen. Lesen Sie hier, welche Erweiterungen betroffen sind.