Digitale Fotografie - Test & Praxis

The Impossible Project - Polaroid-Reste vom Rand

The Impossible Project, das derzeit an der Wiederbelebung der von rund 300.000 Polaroid SX-70 und 600-Kameras weltweit durch neues SX-70-Material arbeitet,

image.jpg

© Archiv

The Impossible Project, das derzeit an der Wiederbelebung der von rund 300.000 Polaroid SX-70 und 600-Kameras weltweit durch neues SX-70-Material arbeitet, bietet Restbestände originalen Polaroid SX70- und 600-Films in seinem Internetshop unter dem Signum "Edge Cut" zum Verkauf an.

Bei den in begrenzter Menge angebotenen Materialien handelt es sich um Reste aus den Randbereichen des einst gefertigten Original-Materials, die kleine Struktur-oder Farbfehler aufweisen könnten und die deshalb früher nicht kommerziell verwertet wurden.

"600 Edge Cut" und "TZ (SX70) Edge Cut" wird ab Freitag, 4.6., 15:00 Uhr für 10 Euro pro 10er-Pack angeboten. Vorab-Reservierungen sind möglich. Pro Besteller werden maximal 5 "Edge Cut"-Packs abgegeben. http://shop.the-impossible-project.com/shop/film/sx70/fi_sx70_1_edge_pge http://shop.the-impossible-project.com/shop/film/600/fi_600_1_edge_pge

Mehr zum Thema

Radeon RX480 kaufen: Release & Preis
30 Prozent Leistungsverlust - Update

Ethereum-Mining mit Radeon RX 480/580 und 470/570 drohte unattraktiver zu werden. Nun hat AMD einen rettenden Treiber für Blockchain-Computing…
AMD: Radeon RX Vega 64 mit drei Kühlern
AMD-Grafikkarte

Am 14. August war Release-Date der AMD Radeon RX Vega 64. Die Bestände nahmen schnell ab und teilweise stieg sogar der Preis. Ist das Ethereum-Mining…
Game of Thrones S07E06 Leak
HBO-Missgeschick

Wieder ist die neue Folge von Game of Thrones vor offiziellem Release als Stream im Internet aufgetaucht. Doch dieses Mal sind keine Hacker schuld.
Windows 10 Creators Update
Patch Day

Das Windows 10 Update KB4034658 verursacht einige Schwierigkeiten. So lösen Sie das Problem und deinstallieren das Windows 10 Update.
Apple TV 2017 Gerüchte
Konkurrenz für Netflix und Amazon

Zwei TV-Eigenproduktionen bietet Apple derzeit schon an. Doch für kommendes Jahr ist großes geplant. Apple will eine Milliarde US-Dollar investieren.