Interview

Wireless-Lautsprecher von Teufel sind "eine Erfolgsgeschichte"

Wir haben mit dem Program-Manager Michael Hirsch von Raumfeld über den Erfolg und die Zukunft der Wireless-Lautsprecher bei Teufel gesprochen.

Wir haben Raumfeld-Mitarbeiter Michael Hirsch im Interview.

© Hersteller/Archiv

Wir haben Raumfeld-Mitarbeiter Michael Hirsch im Interview.

Michael Hirsch ist Program Manager von Raumfeld und spricht im Interview mit uns über die Wireless-Lautsprecher-Sparte von Teufel. 

CONNECTED HOME: Entspricht die Nachfrage nach den Raumfeld-Systemen Ihren Erwartungen?

Michael Hirsch: Die Raumfeld-Produktlinie ist eine Erfolgsgeschichte mit hohen Wachstumsraten und erfüllt voll unsere Erwartungen. Besonders überrascht sind wir von der hohen Nachfrage des Speakers L. Damit haben wir - ehrlich gesagt - selbst nicht gerechnet.

CONNECTED HOME: Wird es auch eine High-End-Lösung a la Ultima 800 als Wireless-Lösung geben?

Michael Hirsch: Auf absehbare Zeit gehen wir davon aus, dass der Raumfeld Speaker L unser Flaggschiff bleibt. Darüber hinaus kann aber unser Raumfeld Connector jede Aktivbox oder klassische Verstärker-Lautsprecher-Kombination in das Raumfeld-System einbinden.

CONNECTED HOME: Dank Aktivelektronik und digitaler Signalprozessoren bietet sich eine Einmessfunktion auf den jeweiligen Raum an. Wird es diese Option in Zukunft geben?

Michael Hirsch: Darüber diskutieren wir intern schon seit den Raumfeld-Anfängen. Es würde sich in der Tat anbieten, aber zumindest aktuell haben wir keine konkreten Pläne.

CONNECTED HOME: Was bringt die Zukunft bei Teufel? Können wir noch mehr Wireless-Produkte erwarten?

Michael Hirsch: Definitiv! Wir entwickeln unsere Software konstant weiter und ergänzen Features, Musikdienste oder Funktionen. Davon profitieren auch existierende Raumfeld-Kunden. Wir arbeiten auch an neuen Komponenten und betreiben Modellpflege existierender Komponenten. Nur so viel: Die reine Konzeptphase haben wir bereits hinter uns gelassen.

Mehr zum Thema

Teufel Raumfeld
Drahtlose Lautsprecher

Mit Funkboxen entscheiden Sie selbst, wo die Musik spielt - ohne Kabel verlegen oder Löcher für Einbaulautsprecher schlagen zu müssen.
Wir beleuchten aktuelle Streaming-Lösungen von Teufel und Raumfeld.
Musik-Streaming

Streaming: Teufel bietet mit Raumfeld ein WLAN-Musiksystem mit Multi-Room- und Multi-Music-Funktionen. Eine schöne neue Audiowelt, meinen wir.
Teufel Impaq-7000-Serie
Blu-ray-Komplettset

Die neuen Blu-ray-Komplettsets der Teufel Impaq-7000-Serie kommen mit integriertem Verstärker und Säulenlautsprechern.
Bose SoundLink III
Kabelloser Lautsprecher

Leicht und locker ist das Motto, unter dem Bose seinen tragbaren Lautsprecher Soundlink herausbringt. Die dritte Generation besticht durch…
Teufel CoreStation
CoreStation

Teufel stellt die CoreStation vor: der erste AV-Receiver der Berliner. Der Verstärker kommt ohne Bedienelemente und lässt sich hinter dem TV…