DVB-T

Terratec stellt dualen TV-Empfänger im PCIe-Steckkarten-Format vor

Der Nettetaler Multimedia-Spezialist Terratec hat mit der "Cinergy T PCIe Dual" eine PCIe-Steckkarte mit zwei DVB-T-Empfängern angekündigt. Damit darf der Anwender auf seinem PC wahlweise ein Programm aufnehmen, während er ein anderes anschaut. Im Bild-in-Bild-Modus kann er aber auch zeitgleich zwei unterschiedliche Sendungen auf einmal verfolgen.

Terratec Cinergy T PCIe Dual

© Archiv

Terratec Cinergy T PCIe Dual

Das Antennensignal wird erst auf der Karte aufgeteilt, so dass ein einziger Antennenanschluss für die beiden DVB-T-Tuner ausreicht. Die beiliegende Software "Terratec Home Cinema Basic" kann TV-Sendungen auf die PC-Festplatte aufzeichnen und ermöglicht zudem zeitversetztes Fernsehen - oder auf neudeutsch: TimeShifting. Der integrierte elektronische Programmführer (EPG) sowie der Videotext helfen dem Anwender bei seiner Programm-Planung.

Zum Lieferumfang gehört neben der bereits erwähnten Software außerdem eine DVB-T-Zimmerantenne sowie eine Fernbedienung. Erwartet wird die Karte für Anfang Dezember 2010 im Fachhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 70 Euro.

Mehr zum Thema

Averlife HD Thearte A211 von Avermedia
Home Entertainment

Der Multimedia-Spezialist Avermedia stellte am Donnerstag mit dem "Averlife HD Theater A211" einen Mediaplayer vor, der zusätzlich TV-Signal via…
Avermedia Live-3D-TV
3D-TV

Der Multimediaspezialist Avermedia stellte am Mittwoch mit dem Live-3D-TV den nach eigenen Angaben weltweit ersten DVB-T-USB-Stick vor, der ein…
Pollin Logo
Schnäppchen

Pollins aktuelles Topangebot ist dieses mal ein gut ausgestatteter Mini-PC mit nur 0,6 Liter Rauminhalt, der sich für Büro, Multimedia und Internet…
Pollin Logo
Sonderangebote

Einige preiswerte Bausteine für das Heim-Entertainment-Center bietet der Sonderposten-Versender Pollin auch diesesmal an. Ein Mediaplayer mit…
EyeTV Mobile an iPhone 5
Mobiles Fernsehen

Elgato bringt seinen DVB-T-Stick EyeTV Mobile in einer neuen Version mit Lightning Connector auf den Markt. Damit wird mobiles Fernsehen auch auf…