Road Movie a la Telekom

Telekom-Film mit Zuschauerbeteiligung

Eine neue Dimension des Filmemachens betritt die Telekom gemeinsam mit Regisseur Asger Leth. Zum ersten Mal in der Filmgeschichte sollen Zuschauer in den künstlerischen Schaffensprozess eingebunden werden.

Telekom produziert den ersten Film mit Zuschauerpartizipation im Entstehungsprozess

© Telekom

Der von Telekom produzierte Spielfilm Move On soll ein Road Movie mit aktiver Mitarbeit der Zuschauer entstehen. Telekom

Von der Vorproduktion bis hin zur Nachbearbeitung hat das Publikum Mitspracherecht bei der Auswahl der einzelnen Filmelemente. Dazu gehören Drehorte in elf Ländern, die Namen der Charaktere sowie die Filmmusik. Außerdem können die Zuschauer selbst eine Rolle im Film übernehmen.

Mal sehen wie diese Marketing Strategie aufgeht. Durch Einbindung und Partizipaition kann schon ein viraler Wirbel erzeugt werden, aber ob das Endergebnis dann auch Klasse hat, oder der Spruch "Viele Köche verderben den Brei" zutrifft bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall ist es ein weiterer Schritt in Richtung Vernetzung von Nutzern, Kunden, Firmen und Kreativen. Mads Mikkelsen, der dänische Schauspieler (Dänische Delikatessen, Casino Royal), wird in dem von der Telekom produzierten Road Movie die Hauptrolle spielen und einen silbernen Koffer beschützen, dessen Inhalt geheim ist.

Neue Möglichkeiten

"Mit ,Move On' gestalten wir zukunftsweisende Möglichkeiten der Teilhabe. Filmfreunde in ganz Europa bringen über mehrere Wochen rund um die Uhr online ihre kreativen Ideen ein und werden so an der Seite von Asger Leth zu Filmemachern. Als einer der größten Anbieter von mobilen Internet-Produkten sind wir der kompetente Partner, wenn es darum geht, Menschen miteinander zu verbinden", sagt Hans-Christian Schwingen, Leiter Markenstrategie und Marketing Kommunikation.

Als Experte in Sachen "mobiles Internet" spielt die Telekom bei der Produktion von "Move On" eine wichtige Rolle. Die Telekom sorgt dafür, dass Leth und sein Filmteam mit den Zuschauern, die als Casting Agenten, Location Scouts oder Art Directors agieren, auf der Reise durch elf Länder in Verbindung bleibt. Folgende Länder mit Marktpräsenz der Deutschen Telekom nehmen teil: Albanien, Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Österreich, Mazedonien, Montenegro, die Niederlande, die Slowakei, Tschechien und Ungarn.

Um sicherzustellen, dass alle Interessenten die gleiche Chance haben sich einzubringen, kreieren Asger Leth und die Telekom eine Reihe von Aufgaben für insgesamt elf europäische Länder, in denen die Telekom vertreten ist. Filmfans können ab dem 15. Mai, 10 Uhr auf der Telekom Website mehr über diese Aufgaben herausfinden und die Reise mitplanen.

Mehr zum Thema

BFG Szenenfoto
Video
Steven-Spielberg-Film

Die Trailer zum Film "BFG" gewähren einen genaueren Blick auf den freundlichen Riesen.
 Michael Fassbender Assassins Creed
Video
Videospielverfilmung

Endlich gibt es bewegte Bilder zu der mit Spannung erwarteten Videospielverfilmung.
inferno tom hanks dan brown robert langdon
Video
Dan-Brown-Verfilmung

Nach "Sakrileg" und "Illuminati" folgt nun die dritte Verfilmung eines Dan-Brown-Thrillers.
Ice Age 5 Kollision voraus Collision Course Scrat
Video
Ice Age 5

Manny, Sid, Scrat und Co. sind zurück. Der Trailer zu Ice Age 5 verspricht beste Familienunterhaltung.
Drache Pete's Dragon Disney Film Schmunzelmonster
Video
Schmunzelmonster-Neuverfilmung von Disney

Computeranimation statt Trickfilmzeichnungen - doch das ist nicht der einzige Unterschied der Neuverfilmung des Disney-Klassikers!