Messenger-App Telegram

Nach Whatsapp-Übernahme: Nutzer überrennen Messenger-App Telegram

Telegram präsentiert sich als Alternative für alle WhatsApp-Nutzer, die nach Facebook-Übernahme auf der Suche nach einer anderen Messenger-App sind. Doch das jetzt aufkommende Nutzerinteresse ist höher, als es selbst die Entwickler erhofft hatten.,

Telegram Messenger - WhatsApp-Alternative

© Telegram

Telegram

Die Messenger-App Telegram profitiert wie der Mitbewerber Threema von der Übernahme von WhatsApp durch Facebook. Der Grund: Viele WhatsApp-Nutzer befürchten, dass ihre Daten nun von Facebook für andere Zwecke genutzt werden könnten. Alternative Messaging-Apps sind daher gefragt, um weiterhin geschützt mit Freunden kommunizieren zu können.

Als am Samstagabend bei WhatsApp auch noch Serverprobleme auftraten, erlebte die App Telegram einen wahren Boom: Nahezu 100 Registrierungen pro Sekunde soll es laut den Entwicklern Nikolai und Pavel Durow gegeben haben. Am Ende des Abends vermeldete man 1,8 Millionen neue Nutzer.

Doch der Nutzeransturm sorgte für Probleme, als die Menge an Bestätigungs-SMS für Neuanmeldungen die Server in die Knie zwangen:

Seitdem hält der Run auf Telegram an. Allein am Sonntag kamen laut Entwickler 4,95 Millionen neue Anmeldungen hinzu. In den Charts der App Stores schoss die App nach oben. Das Team um Nikolai und Pavel Durov ist bemüht die Serverkapazitäten entsprechend zu skalieren.

Bekannte WhatsApp-Funktionen plus Verschlüsselung

Wie kommt es zum Erfolg von Telegram ? Bei Aufbau und Design gleicht die kostenlose App dem Vorbild WhatsApp. Somit müssen sich neue Nutzer nicht umgewöhnen oder auf Bekanntes verzichten. Auch der Austausch von Nachrichten, Fotos und auch Videos ist bei Telegram so mühelos wie bei WhatsApp.

Im Vergleich zu WhatsApp verspricht Telegram jedoch mehr Datensicherheit. Durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sollen keine Daten zwischengespeichert werden. Über einen Encryption Key unter den Optionen des "Secret Chats" soll eine sichere Unterhaltung möglich sein. Mit der Option "Self-Destruction" kann der Nutzer sogar im Stile von Snapchat einstellen, nach welcher Zeit sich das Gespräch auf Sender- und Empfangsseite löscht.

Kritiker aus der Crypto-Szene werfen der App Telegram jedoch vor, dass die Quelldaten der App nicht offen verfügbar sind. Alle Versprechen einer sicheren Verschlüsselung sind daher nicht nachprüfbar. Das ganze ist brisant vor dem Hintergrund, dass Pavel Durow eine Belohnung von 200.000 US-Dollar in Bitcoin für denjenigen ausgeschrieben hat, der es als erster schafft, das Verschlüsselungsprotokoll von Telegram zu knacken.

Ihr Interesse an Telegram wurde geweckt? Hier können Sie die App kostenlos herunterladen:

Sie wollen weitere WhatsApp-Alternativen unter die Lupe nehmen? Wir stellen in unserer Galerie die zehn besten Messenger-Apps vor:

Bildergalerie

Viber-Bild
Galerie
Apps-Galerie

Wir stellen die besten WhatsApp-Alternativen für iOS, Android & Co. in der Galerie vor. Die Maßgabe: kostenloser SMS-Ersatz, und sicher ohne…

Mehr zum Thema

Wir stellen drei sichere Whatsapp-Alternativen vor.
Whatsapp Alternative

Als Whatsapp Alternative mit sicher verschlüsselten Nachrichten eignen sich einige Apps. Wir stellen Ihnen Threema, Telegram und MyEnigma vor.
Die Facebook-App ist ab sofort als Update für iOS und Android verfügbar.
Update für iOS & Android

Die neue Version des Facebook Messenger bietet eine Video-Funktion. Das Update der App ist ab sofort für iOS und Android als Download verfügbar.
Facebook-Logo
Bessere Gruppen-Übersicht

Mit der neuen Facebook-App Groups sollen Nutzer einen schnelleren Überblick und Zugriff auf ihre Facebook-Gruppen haben. Wir haben die Funktionen der…
Facebook-Messenger
Rückzieher bei Chat-App

Ab sofort sind Facebook-Chats auf Android wieder in der Standard-App möglich. Das Update kommt zuerst nur für Android, ein iOS-Update bleib…
Facebook-Logo
Soziales Netzwerk für Firmen

Unter dem Titel Facebook at Work soll es bald eine neue Facebook-Funktion sowie iOS- und Android-Apps geben, die als Alternative zu Google Drive, Xing…