Smart TV

TechniSat präsentiert TechniLine 40 ISIO

Der 102-Zentimeter-LCD TechniLine 40 ISIO von TechniSat ermöglicht Twin-Empfang für alle TV-Empfangswege. Zudem bringt er Internetdienste ins Wohnzimmer.

TechniSat TechniLine 40 ISIO

© TechniSat

TechniSat TechniLine 40 ISIO

In 32 Zoll (81 Zentimeter) gibt es den TechniLine bereits. Nun gesellt sich die größere Variante mit 102 Zentimetern (40 Zoll) dazu und bietet dabei allen Fernsehkomfort. Herausragend ist dabei der Doppel-Tuner für jeweils DVB-S, -C und -T. Damit wird für alle Empfangswege Twin-Komfort möglich. So lässt sich ein Programm aufzeichnen und zeitgleich ein zweites anschauen. Oder man nimmt gleich zwei Sendungen in einem Rutsch auf. Zudem steht Bild im Bild zur Verfügung. Mit dieser Funktion darf man ein Programm ansehen und währenddessen durch die anderen Sender zappen. Dies bietet sich etwa während Werbeunterbrechungen an. Die TV-Elektronik ist allerdings nicht in der Lage, zwei HD-Sender gleichzeitig darzustellen. Zugriff hat man während Bild im Bild daher lediglich auf einen HD- und einen SD- oder zwei SD-Sender.

Aufgenommen wird über den USB-Anschluss mit einer externen Festplatte, wobei der TV die begehrte Timeshift-Funktion für zeitversetztes Sehen beherrscht. Eine integrierte Schnittfunktion ermöglicht die Nachbearbeitung aller Aufzeichnungen. Auch Abo-Sender kommen beim Recording zum Zug. Für den reibungslosen Empfang der Pay-Angebote sorgen sogar gleich zwei CI-Plus-Schächte. So ist ein etwaiges Auswechseln von CA-Modulen kein Thema mehr. Den komfortablen Programmüberblick auf Abo- wie auch freie Sender erhält man mit dem TechniSat-EPG "SiehFern INFO", der mit redaktionell betreuten Inhaltsangaben, Programmtipps und Szenenfotos aufwartet. Bis zu sieben Tage reicht die Vorschau.

Kaufberatung: 46-/47-Zoll-TVs unter 1.200 Euro

Über die Internet-Verbindung erhalten TechniSat-Zuschauer Zugang zu Apps, den Mediatheken der Programmanbieter und VoD-Filmen (Video on Demand) des bekannten Anbieters Maxdome. Auch Musikkanäle sind aufrufbar. Freies Surfen ist obendrein erlaubt.

Der TechniLine 40 ISIO kostet 1.300 Euro.

Mehr zum Thema

Samsung UE40F6500SS
40-Zoll-LCD-TV

Der Samsung UE40F6500SS bringt ein ordentliches Ausstattungspaket mit. Im Test prüfen wir auch die Bildqualität des 40-Zoll-TVs.
Loewe Art 40
40-Zoll-LCD-TV

82,8%
Der Loewe Art 40 überzeugt mit Design und Bildqualität. Doch auch in Sachen Ton und Ausstattung kann der 40-Zoll-TV im…
TechniSat TechniPlus 42 ISIO
42-Zoll-LCD-TV

80,5%
TechniSat setzt beim TechniPlus 42 ISIO auf clevere App-Steuerung. Im Test haben wir auch die Bildqualität des…
LCD-TVs 39 bis 42 Zoll
Vergleichstest

In technischer Hinsicht bieten Fernseher um einen Meter Bilddiagonale fast alles, was gerade hip und trendig ist: MHL, NFC und Miracast. Wir zeigen im…
Metz: Der schlanke Pureo-TV
Heimkino

Die schlanken Pureo-Fernseher von Metz sind ab sofort in den Größen 55, 47, 42 und 32 Zoll erhältlich. Die Modelle sollen einen den Einstieg in die…