Home und Mobile Entertainment erleben
TechniSat Einstiegsklasse

Technisat bringt neuen HDTV-Sat-Receiver

TechniSat hat die Auslieferung der TechniBox S1 gestartet. Der HDTV Sat Receiver bietet hochauflösendes Fernsehen, umfangreiche Ausstattung, kostenlose Mehrwertdienste und Design zum fairen Preis. Die in Deutschland entwickelte TechniBox S1 ist als vielseitiges Einsteigergerät konzipiert.

Die Auslieferung der TechniSat S1 Box ist gestartet

© TechniSat

Die S1 Box von TechniSat ist als HDTV-Digital-Sat-Receiver der Einsteigerklasse konzipiert

TechniSat präsentiert mit der TechniBox S1 einen umfangreich ausgestatteten HDTV-DigitalSat- Receiver mit CI+ Schnittstelle, USB-Anschluß und Ethernet-Port um die Box über UPnP / DLNA ins Heimnetzwerk einzubinden. So soll die Box allen Ein- und Umsteigern schmackhaft gemacht werden die sich auf die Analogabschaltung im April vorbereiten wollen. Sie kommt elegant daher und besticht das Designliebende Auge mit zwei Oberflächenstrukturen. Die Schwarze Hochglanz-Klavierlack-Optik wird mit schwarzen, matten Akzenten aufgelockert und soll durch ein aufgeräumtes klares Design in die moderne Wohnumgebung passen.

Die TechniBox S1 verfügt neben dem SiehFern INFO-Dienst, einer Art EPG, auch über automatisches Softwareupdate und ISIPRO (automatisches Programmlistenupdate). Die integrierte TechniFamily-Funktion bietet die Möglichkeit Nutzerkonten zu erstellen und zu verwalten, was bei der Kontrolle des Fernsehkonsums von Kindern hilfreich sein kann.

TechniSat bietet für die neue TechniBox S1 bei Produktregistrierung eine Garantie von drei Jahren an. Die TechniBox S1 ist ab sofort für 149,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U: AMD stellt Laptop-Prozessoren vor
Boot Kit Solution

Die neue Generation von Ryzen-Prozessoren läuft auf bisherigen AM4-Boards – nach einem BIOS-Update. AMD schickt bei Boot-Problemen leihweise einen…
Bitcoin
Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co.

Coinbase-Nutzer berichten beim Kauf von Kryptowährungen über doppelt abgebuchte Gebühren. Dabei ist Coinbase nicht das Problem.
Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.