Digitale Fotografie - Test & Praxis

Technaxx HD Pocket DV - Taschen-Camcorder in HD

Technaxx ist hierzulande weitgehend unbekannt, doch das neue Modell HD Pocket DV erinnert stark an den erst kürzlich vorgestellte Camcorder Vado von der

image.jpg

© Archiv

Technaxx ist hierzulande weitgehend unbekannt, doch das neue Modell HD Pocket DV erinnert stark an den erst kürzlich vorgestellte Camcorder Vado von der bekannteren Marke Creative. Der Technaxx HD Pocket DV hat ebenfalls ein integriertes USB-Kabel und verwendet zur Bildkontrolle ein 2,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Einen optischen Zoom gibt es nicht, dafür zoomt der Camcorder 2-fach digital. Neben MOV-Videos speichert der Technaxx JPEG-Fotos auf seinen internen 64-MB-Speicher oder auf SD-/SDHC-Karten. Als Bildsensor hat der Camcorder einen 5-Megapixel-CMOS eingebaut. Die maximale Videoauflösung gibt der Hersteller mit 1280 x 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde an. Fotos speichert der HD Pocket DV mit maximal 2592 x 1944 Pixel oder interpoliert mit 3200 x 2400 Pixeln. Mitgeliefert wird die Software ArcSoft MediaImpression, die auch gleich den Youtube upload erledigt. Der Technaxx HD Pocket DV soll rund 100 Euro kosten.

www.technaxx.de/home.html

Mehr zum Thema

Bundesliga im Live-Stream: So schauen Sie kostenlos zu!
Fußball

Im Live Stream sehen Sie Bayern München gegen Mainz gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Bundesligaspiel kostenlos online anschauen.
Chrome Logo
Browser-Sicherheit

In Chrome und Firefox wurden mit einem Browser-Update einige kritische Sicherheitslücken geschlossen. Wir haben die Details für Sie.
Call of Duty: WW II
Neuer Call-of-Duty-Titel

Am Mittwoch den 26. April wird Call of Duty: WW II enthüllt. Eigenständige Kampagnen für Single-Player und im Koop-Modus sind geplant. Mehr lesen…
PS4 Pro
Umtausch-Deal

Gamestop startet ein heißes PS4 Pro Angebot: Wer eine gebrauchte PS4-Konsole plus Zubehör eintauscht, zahlt nur 99 Euro für eine PS4 Pro 1 TB.
AMD Radeon Pro Duo
Dual-GPU-Grafikkarte für Workstations

Große Leistung, großer Preis: AMD hat mit der Radeon Pro Duo eine neue, 1.000 Dollar teure Dual-GPU-Grafikkarte mit 32 GB Speicher vorgestellt.