Sicherheits-Update

TeamViewer erhält wichtiges Sicherheits-Update

Die Fernwartungssoftware TeamViewer hat ein wichtiges Sicherheitsupdate erfahren. Die Entwickler schlossen eine Lücke, die bisher offenbar noch nicht ausgenutzt wurde.

Teamviewer

© teamviewer

Teamviewer

Die Schwachstelle im Code der beliebten Fernwartungssoftware hatten die Entwickler bei Sicherheitstests entdeckt. Die Lücke in der ansonsten als sehr sicher geltenden Software wurde von den Entwicklern präventiv geschlossen. Um was für eine Lücke es sich handelt, wurde bisher nicht bekannt gegeben, da es erfahrungsgemäß eine Weile dauert, bis alle Nutzer auf die neue Version umgestiegen sind.Betroffen sind die TeamViewer-Vollversionen und Quicksupport, jeweils in den Versionen 5-7 für Windows, Linux und Mac OS X. Das Team rät allen Nutzern dringend, das Update umgehend durchzuführen.  Die Nutzer werden beim Start von TeamViewer auch nochmals daran erinnert. Die aktualisierte Version steht ab sofort auf dem Downloadserver von TeamViewer bereit.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.