Surface

Microsoft halbiert Bestellungen für das Tablet

Aktuellen Berichten zufolge hat Microsoft die Bestellungen für seinen iPad-3-Konkurrenten Surface halbiert. Anstatt vier Millionen Stück sollen die asiatischen Hersteller nur noch zwei Millionen Geräte produzieren.

Das Surface-Tablet verkauft sich bescheiden.

© Microsoft

Um das Surface-Tablet komfortabel auf dem Tisch nutzen zu können, verfügt es über einen Standfuß und eine Touch-Tastatur.

Wie das Branchenmagazin DigiTimes aus Taiwan meldet, habe Microsoft die Produktion von Surface-Tablets herunterfahren lassen. Die Bestellungen seien demnach halbiert worden. Der Bericht scheint vor dem Hintergrund, dass der von Microsoft geplante "iPad-3-Konkurrent" schlecht startete, wohl zu stimmen. Der Microsoft-Chef selbst - Steve Ballmer - sagte im Vorfeld gegenüber einer französischen Zeitung, dass sich Surface nur "bescheiden" verkaufe. Die Stückmenge sei laut der genannten Quelle von vier auf zwei Millionen Geräte zurückgeschraubt worden.

Surface startete als viel versprechender Tablet-PC, der zum Launch von Windows 8 direkt mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 beziehungsweise Windows RT ausgestattet war. Während sich Windows 8 blendend verkauft, scheinen die Tablet-Absätze nicht ins Rollen zu kommen. Hier bleiben Apple mit diversen iPads und Samsung mit verschiedenen Galaxy-Modellen weiterhin vorherrschend auf dem Markt. Die News zur Surface-Produktion lesen sie hier.

Mehr zum Thema

Mit den richtigen Hotkeys, Shortcuts und Tastaturkürzel für Windows 8 kommen Sie schneller vorwärts. Schauen Sie in unseren Ratgeber - mit zusätzlichen Tipps für Tablet-Nutzer.
Windows 8 für PC und Tablet

Mit den richtigen Hotkeys, Shortcuts und Tastaturkürzeln für Windows 8 kommen Sie schneller vorwärts. Schauen Sie in unseren Ratgeber - mit…
Neues zu Windows 8.1: Office und der Startbutton sind inklusive.
Neue Infos zu Windows 8.1

x86-Tablets mit Windows 8.1 bekommen Office gratis, der Startbutton wird konfigurierbar und mehr. Es gibt neue Computex-Details zum Windows…
Windows 8.1 Preview: Der Download über den Store sowie die ISO-Dateien sind ab sofort verfügbar.
ISO-Dateien jetzt verfügbar

Die Windows 8.1-Preview gibt es ab sofort über den Windows-Store und als ISO-Dateien zum Download. Die DVD-Images für saubere Neuinstallationen…
Der offizielle Support von Bootcamp für den Mac Pro klammert Windows 7 aus.
Kein Windows 7?

Der Support zu Apple Bootcamp offenbar, dass auf dem Mac Pro 2013 nur Windows 8 unterstützt wird. Unklar ist, ob künftige Macs ebenfalls Windows 7…
Die ersten Geräte mit
PC günstig kaufen

Microsoft bringt die ersten PCs mit kostenlosem Windows 8.1 auf den Markt. PCs und Notebooks auf "Windows 8.1 mit Bing"-Basis starten dabei ab 220…