Studie

Die Herausforderung der Geschwindigkeit

Eine von Ricoh Europe gesponserte Studie der Economist Intelligence Unit zeigt, dass viele europäische Unternehmen angesichts des schnellen kulturellen und technologischen Wandels übermäßig zuversichtlich sind, was das wahre Tempo betrifft, in dem ihre Organisation auf Veränderungen reagiert.

Studie,Unternehmen

© Hersteller

Studie,Unternehmen

Führungskräfte vergleichen ihr Unternehmen dreimal häufiger mit einem Schnellboot (48 Prozent) als mit einem Supertanker (17 Prozent), während es sich mit ihrer Einschätzung der Wettbewerber genau andersherum verhält. 92 Prozent geben darüber hinaus an, Tempo sei Teil ihrer Unternehmenskultur.

Drei Viertel der Befragten berichten im Gegensatz dazu, dass sie auf Veränderungen nicht schnell genug reagieren. Nur 24 Prozent können schnell Nutzen aus neuen Möglichkeitenziehen oder sich rasch an unerwartete Veränderungen anpassen.

Bei ihrem Streben nach immer schnelleren Veränderungen stehen europäische Unternehmen vor einer dreifachen Herausforderung: der schnellen Entwicklung der Belegschaft, der technologischen Disruption und den zugrundeliegenden Kerngeschäftsprozessen, die eine nachhaltige Veränderung gewährleisten. Die Studie warnt Führungskräfte davor, selbstgefällig zu werden. Dabei beruft sie sich auf Erkenntnisse eines neuen Berichts des World Economic Forums zur Steigerung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit.

Der Bericht zeigt anhand einer Vielzahl von Kennzahlen auf, dass europäische Länder insgesamt hinter den USA, Japan und Kanada liegen, wenn es um die Entwicklung einer "smarteren" Wirtschaft geht.

Die Studie mit dem Titel "Die Herausforderung der Geschwindigkeit" zeigt, dass dieschnellsten europäischen Unternehmen in drei Kernbereichen herausragen: bei derEntwicklung von Produkten und Dienstleistungen, bei der Einführung neuer Technologiensowie der Veränderung von Geschäftsprozessen.

Mehr zum Thema

IT,Social-Enterprise,Microsoft
Microsoft

Wie mit Microsofts Social-Enterprise-Knigge Unternehmen kulturell auf dem Weg in Richtung durchgehender vernetzter Organisation begleitet werden.
image.jpg
Bewertung

Das Beratungsunternehmen Pierre Audoin Consultants hat die führenden Anbieter von Application Management in Deutschland auf den Prüfstand gestellt.
Zielorientierte Planlosigkeit
Kolumne

Matthias Kolbusa über Ziele ohne Plan: Zielorientierte Planlosigkeit ist die Kunst, vor und während einer Umsetzung kontinuierlich den Fokus auf das…
Breathometer-App
Apps

Eigentlich wollte Charles Yim nur 25.000 Dollar Startkapital um einen Alkoholtester für Smartphones zu bauen. Dann bekam er 138.000, dann eine…
Las Vegas
Big Data in Casinos

Die Casinos von Las Vegas sind ein totalüberwachtes, hochtechnisiertes Biotop, in dem Betrüger wenig Möglichkeiten haben.